Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Bastelanleitung: Eulen aus Styropor-Eier

Bastelanleitung: Eulen aus Styropor-Eier

Anleitung
Bastelanleitung: Eulen aus Styropor-Eier
Eulen aus Styropor-Eier


1



Mit einem scharfen Messer schneiden Sie von allen Styropor-Eiern ca. 1 cm als Standfläche sauber ab.


2



Drucken Sie die Vorlage aus und übertragen die Umrisse für die Augen auf das Styropor-Ei.

Anschließend zeichnen Sie die Körperumrandung auf.
Dafür zeichnen Sie ca. 8 mm um die Augen bis zur Mittellinie des Styropor-Eis und ziehen dann den Bauch bogenförmig bis zur Standfläche.

Dies führen Sie bei allen 3 Styroporeiern mit der jeweiligen Vorlage durch.


3



Bevor Sie mit dem Bemalen der Eulen beginnen, stecken Sie die Styroporkörper an der Standfläche auf einen Schaschlikspieß auf, dann geht es leichter.


4



Rühren Sie zunächst aus gelber und weißer Acrylfarbe einen hellgelben Farbton für die Bäuche der Eulen an, damit alle denselben Farbton bekommen.

Bei der kleinen Eule bemalen Sie zuerst den Bauch in hellgelb. Den Rest des Körpers malen Sie orange an. Natürlich können Sie dafür auch eine andere Farbe auswählen.

Sollte die Farbe beim ersten Auftragen nicht genügend decken, malen Sie einfach noch ein zweites Mal darüber.


5



Wenn alles getrocknet ist, bemalen Sie die Augen mit olivgrüner Acrylfarbe.


6



Nun bemalen Sie die mittelgroße Eule.

Beginnen Sie wieder mit dem hellgelben Bauch. Den Rest des Styropor-Eis bemalen Sie mit hellgrüner und zum Schluss die Augen mit türkiser Acrylfarbe.


7



Auch bei der großen Eule bemalen Sie den Bauch hellgelb.

Für den Rücken nehmen Sie türkise und für die Augen pinke Acrylfarbe.


8



Anschließend kleben Sie die Wackelaugen mit Heißkleber auf.

Für die kleine Eule nehmen Sie 20 mm große, für die mittlere 25 mm große und für die große Eule 30 mm große Wackelaugen.


9



Als Nächstes schneiden Sie mit einem scharfen Messer oben am Kopf Schlitze für die Ohren ein.


10



Schneiden Sie ebenso 2 Schlitze für die Flügel rechts und links am Körper der Eule ein.


11



Bei den Vorlagen sind jeweils zwei verschiedene Flügelformen vorhanden.

Davon wählen Sie für jede Eule eine aus und übertragen sie auf farbigen Tonkarton. Dabei können Sie die Farben ganz nach Ihrem Geschmack und passend zur Farbgebung Ihrer Eule kombinieren.

Dann schneiden Sie die Flügelteile aus und kleben den kleinen auf den großen Flügel mittig auf.


12



Übertragen Sie auch die Vorlage für die Ohren auf farbigen Tonkarton und schneiden sie aus.


13



Die Vorlagen für den Schnabel und die Füße übertragen Sie jeweilsauf braunen Tonkarton und schneiden sie aus.


14



Nun stecken Sie die Ohren von oben in den Schlitz am Kopf der Eule.


15



Am Übergang von der gelben zur türkisen Fläche befestigen Sie mit Hilfe von Stecknadeln farblich passende 4 mm Perlen.


16



Um die Augen stecken Sie die kleineren Perlen mit 3 mm.


17



Zum Schluss stecken Sie die Flügel in die dafür vorgesehenen Schlitze und kleben die Füße an.

Nach Belieben können Sie Ihre Eulen noch mit etwas Glitter-Glue verschönern.


18



Fertig sind Ihre kunterbunten Eulen!



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Eulen aus Styropor-Eier

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Eulen aus Styropor-Eier

Eulen aus Styropor-Eier


1



Mit einem scharfen Messer schneiden Sie von allen Styropor-Eiern ca. 1 cm als Standfläche sauber ab.


2



Drucken Sie die Vorlage aus und übertragen die Umrisse für die Augen auf das Styropor-Ei.

Anschließend zeichnen Sie die Körperumrandung auf.
Dafür zeichnen Sie ca. 8 mm um die Augen bis zur Mittellinie des Styropor-Eis und ziehen dann den Bauch bogenförmig bis zur Standfläche.

Dies führen Sie bei allen 3 Styroporeiern mit der jeweiligen Vorlage durch.


3



Bevor Sie mit dem Bemalen der Eulen beginnen, stecken Sie die Styroporkörper an der Standfläche auf einen Schaschlikspieß auf, dann geht es leichter.


4



Rühren Sie zunächst aus gelber und weißer Acrylfarbe einen hellgelben Farbton für die Bäuche der Eulen an, damit alle denselben Farbton bekommen.

Bei der kleinen Eule bemalen Sie zuerst den Bauch in hellgelb. Den Rest des Körpers malen Sie orange an. Natürlich können Sie dafür auch eine andere Farbe auswählen.

Sollte die Farbe beim ersten Auftragen nicht genügend decken, malen Sie einfach noch ein zweites Mal darüber.


5



Wenn alles getrocknet ist, bemalen Sie die Augen mit olivgrüner Acrylfarbe.


6



Nun bemalen Sie die mittelgroße Eule.

Beginnen Sie wieder mit dem hellgelben Bauch. Den Rest des Styropor-Eis bemalen Sie mit hellgrüner und zum Schluss die Augen mit türkiser Acrylfarbe.


7



Auch bei der großen Eule bemalen Sie den Bauch hellgelb.

Für den Rücken nehmen Sie türkise und für die Augen pinke Acrylfarbe.


8



Anschließend kleben Sie die Wackelaugen mit Heißkleber auf.

Für die kleine Eule nehmen Sie 20 mm große, für die mittlere 25 mm große und für die große Eule 30 mm große Wackelaugen.


9



Als Nächstes schneiden Sie mit einem scharfen Messer oben am Kopf Schlitze für die Ohren ein.


10



Schneiden Sie ebenso 2 Schlitze für die Flügel rechts und links am Körper der Eule ein.


11



Bei den Vorlagen sind jeweils zwei verschiedene Flügelformen vorhanden.

Davon wählen Sie für jede Eule eine aus und übertragen sie auf farbigen Tonkarton. Dabei können Sie die Farben ganz nach Ihrem Geschmack und passend zur Farbgebung Ihrer Eule kombinieren.

Dann schneiden Sie die Flügelteile aus und kleben den kleinen auf den großen Flügel mittig auf.


12



Übertragen Sie auch die Vorlage für die Ohren auf farbigen Tonkarton und schneiden sie aus.


13



Die Vorlagen für den Schnabel und die Füße übertragen Sie jeweilsauf braunen Tonkarton und schneiden sie aus.


14



Nun stecken Sie die Ohren von oben in den Schlitz am Kopf der Eule.


15



Am Übergang von der gelben zur türkisen Fläche befestigen Sie mit Hilfe von Stecknadeln farblich passende 4 mm Perlen.


16



Um die Augen stecken Sie die kleineren Perlen mit 3 mm.


17



Zum Schluss stecken Sie die Flügel in die dafür vorgesehenen Schlitze und kleben die Füße an.

Nach Belieben können Sie Ihre Eulen noch mit etwas Glitter-Glue verschönern.


18



Fertig sind Ihre kunterbunten Eulen!



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos