Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Der neue Kreativkatalog ist da - gleich gratis anfordern >>

ajax-loader
Bastelanleitung: Korkenschmetterlinge

Bastelanleitung: Korkenschmetterlinge

Anleitung
Bastelanleitung: Korkenschmetterlinge
Korkenschmetterlinge


1



Zuerst drucken Sie die Schmetterlings-Vorlage aus und schneiden sie aus.

Decken Sie die Vorlage dann mit einem Rest Mobilefolie ab. Die Folie bringt Ihnen den Vorteil, dass die Vorlage nicht aufweicht, wenn beim Aufsetzen der Korken etwas Bastelkleber daneben bzw. durchläuft. Die Vorlage kann nicht mit ankleben und der Kork lässt sich von der Mobilefolie wieder entfernen.

Tipp: Falls Sie keine Mobilefolie zur Hand haben: Eine Klarsichthülle erfüllt den selben Zweck. 


2


 

Jetzt füllen Sie die Schmetterlingsvorlage mit Korken aus. Die Korken werden einfach mit Bastelkleber aneinander geklebt.

Damit Sie auf der Rückseite auch ein sauberes Ergebnis erhalten, ist es wichtig, dass nicht zu viel Bastelkleber auf die Mobile-Folie durchläuft.


3



Füllen Sie die komplette Form mit Korken aus und achten dabei immer wieder auf die Kontur der Vorlage. Am Ende sollte die Form in etwa übereinstimmen und ein Schmetterling aus Korken vor Ihnen liegen.

Lassen Sie Ihren Korkenschmetterling jetzt am besten über Nacht trocknen!


4



Wenn der Bastelkleber ganz durchgetrocknet ist, wird der Korkenschmetterling von der Mobilefolie abgenommen und mit schönen Bändern umlegt.

Für das Umlegen des Schmetterlings benötigen Sie pro Band ca. 75 cm.


5



Kleben Sie zuerst das unifarbene Band auf die schmale Kante des Korkenschmetterlings. Anschließend legen Sie das Tupfenband darüber und kleben es auch fest.


6



Für die Fühler schneiden Sie von einem farblich passenden Chenille-Draht ca. 25 cm ab. Benutzen Sie dafür eine Bastelschere mit integriertem Drahtschneider, sonst wird Ihre Schere stumpf. Biegen Sie den Chenille-Draht, wie auf dem Foto in ein „V“ das an den Enden gebogen ist.


7



Die Fühler befestigen Sie auch mit einem Heißklebepunkt am Korkenschmetterling.


8



Fertig!
Übrigens: wenn Sie sich die Papiervorlage etwas vergrößern bzw. verkleinern, können Sie auch verschieden große Korkenschmetterlinge basteln. So haben Sie eine abwechslungsreiche und frühlingshafte Deko - und sind mit beim Kork(en)trend dabei.



Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Bastelanleitung: Korkenschmetterlinge

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Bastelanleitung: Korkenschmetterlinge

Korkenschmetterlinge


1



Zuerst drucken Sie die Schmetterlings-Vorlage aus und schneiden sie aus.

Decken Sie die Vorlage dann mit einem Rest Mobilefolie ab. Die Folie bringt Ihnen den Vorteil, dass die Vorlage nicht aufweicht, wenn beim Aufsetzen der Korken etwas Bastelkleber daneben bzw. durchläuft. Die Vorlage kann nicht mit ankleben und der Kork lässt sich von der Mobilefolie wieder entfernen.

Tipp: Falls Sie keine Mobilefolie zur Hand haben: Eine Klarsichthülle erfüllt den selben Zweck. 


2


 

Jetzt füllen Sie die Schmetterlingsvorlage mit Korken aus. Die Korken werden einfach mit Bastelkleber aneinander geklebt.

Damit Sie auf der Rückseite auch ein sauberes Ergebnis erhalten, ist es wichtig, dass nicht zu viel Bastelkleber auf die Mobile-Folie durchläuft.


3



Füllen Sie die komplette Form mit Korken aus und achten dabei immer wieder auf die Kontur der Vorlage. Am Ende sollte die Form in etwa übereinstimmen und ein Schmetterling aus Korken vor Ihnen liegen.

Lassen Sie Ihren Korkenschmetterling jetzt am besten über Nacht trocknen!


4



Wenn der Bastelkleber ganz durchgetrocknet ist, wird der Korkenschmetterling von der Mobilefolie abgenommen und mit schönen Bändern umlegt.

Für das Umlegen des Schmetterlings benötigen Sie pro Band ca. 75 cm.


5



Kleben Sie zuerst das unifarbene Band auf die schmale Kante des Korkenschmetterlings. Anschließend legen Sie das Tupfenband darüber und kleben es auch fest.


6



Für die Fühler schneiden Sie von einem farblich passenden Chenille-Draht ca. 25 cm ab. Benutzen Sie dafür eine Bastelschere mit integriertem Drahtschneider, sonst wird Ihre Schere stumpf. Biegen Sie den Chenille-Draht, wie auf dem Foto in ein „V“ das an den Enden gebogen ist.


7



Die Fühler befestigen Sie auch mit einem Heißklebepunkt am Korkenschmetterling.


8



Fertig!
Übrigens: wenn Sie sich die Papiervorlage etwas vergrößern bzw. verkleinern, können Sie auch verschieden große Korkenschmetterlinge basteln. So haben Sie eine abwechslungsreiche und frühlingshafte Deko - und sind mit beim Kork(en)trend dabei.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos