Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Der neue Kreativkatalog ist da - gleich gratis anfordern >>

ajax-loader
Anleitung: Strickliesel mit 4 Maschen

Anleitung: Strickliesel mit 4 Maschen

Anleitung
Anleitung: Strickliesel mit 4 Maschen
Mit dieser Strickliesel können Sie Kordeln aus vier Maschen herstellen. Geeignet sind dazu Garne von 2,5 mm bis 5 mm Garnstärke. Einfacher und somit für Kinder besser geeignet, ist das Stricken mit dünner Wolle. Je dicker das Garn, umso mehr Kraft benötigen Sie zum Abstricken der Maschen und umso schlechter lässt sich die fertige Kordel durch das Innere der Strickliesel hindurch ziehen.



1



Mit Hilfe einer Häkelnadel ziehen Sie die Wolle von oben nach unten durch die Strickliesel. Das Fadenende sollte unten ca. 10 cm herausschauen.


2



Mit einer Hand halten Sie das heraushängende Fadenende und die Strickliesel fest. Mit der anderen Hand führen Sie die Wolle, die aus der Strickliesel herauskommt, im Uhrzeigersinn um ein Häkchen herum.


3



Nun führen Sie die Wolle wieder im Uhrzeigersinn um das nächste Häkchen (= rechts vom umwickelten Häkchen) und weiter zum folgenden Häkchen.


4



Auf diese Weise umwickeln Sie ringsum alle vier Häkchen. Am Ende führen Sie den Faden rechts vom zuerst umwickelten Häkchen nach außen.


5



Ab jetzt stricken Sie im Uhrzeigersinn jedes Häkchen nacheinander ab. Dazu nehmen Sie die Strickliesel in die linke Hand und wickeln den Arbeitsfaden zweimal um den linken Zeigefinger. Führen Sie den Arbeitsfaden oberhalb der bestehenden Fadenschlaufe vor das erste Häkchen. Nun erfassen Sie mit einer Häkelnadel die untere Fadenschlaufe …


6



… und heben diese über den gespannten Arbeitsfaden und das Häkchen nach innen. Auf diese Weise arbeiten Sie von Häkchen zu Häkchen. Damit die Maschen nicht von den Häkchen fallen, halten Sie beim Überheben das Gestrickte mit dem rechten Zeigefinger fest.


7



Ebenso ziehen Sie das Gestrickte immer wieder mit dem Fadenende durch die Strickliesel nach unten.


8



Möchten Sie die Farbe wechseln oder ein neues Knäuel ansetzen, dann stricken Sie zunächst einfach mit dem neuen Faden weiter. Damit die Fadenenden beim Weiterstricken nicht außen hängen, legen Sie diese immer wieder über die Mitte.


9



Nach ca. zwei Runden verknoten Sie dann die beiden Fadenenden unsichtbar im Inneren der Strickkordel und schneiden die Fäden nach ca. 2 cm ab.


10



Ist die gewünschte Kordellänge erreicht, schneiden Sie den Arbeitsfaden ab, fädeln diesen in eine Stopfnadel und ziehen ihn nacheinander durch alle Maschen.


11



Am Ende heben Sie die Maschen von den Häkchen ab, ziehen diese zusammen und vernähen die Fadenenden.

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Anleitung: Strickliesel mit 4 Maschen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Anleitung: Strickliesel mit 4 Maschen

Mit dieser Strickliesel können Sie Kordeln aus vier Maschen herstellen. Geeignet sind dazu Garne von 2,5 mm bis 5 mm Garnstärke. Einfacher und somit für Kinder besser geeignet, ist das Stricken mit dünner Wolle. Je dicker das Garn, umso mehr Kraft benötigen Sie zum Abstricken der Maschen und umso schlechter lässt sich die fertige Kordel durch das Innere der Strickliesel hindurch ziehen.



1



Mit Hilfe einer Häkelnadel ziehen Sie die Wolle von oben nach unten durch die Strickliesel. Das Fadenende sollte unten ca. 10 cm herausschauen.


2



Mit einer Hand halten Sie das heraushängende Fadenende und die Strickliesel fest. Mit der anderen Hand führen Sie die Wolle, die aus der Strickliesel herauskommt, im Uhrzeigersinn um ein Häkchen herum.


3



Nun führen Sie die Wolle wieder im Uhrzeigersinn um das nächste Häkchen (= rechts vom umwickelten Häkchen) und weiter zum folgenden Häkchen.


4



Auf diese Weise umwickeln Sie ringsum alle vier Häkchen. Am Ende führen Sie den Faden rechts vom zuerst umwickelten Häkchen nach außen.


5



Ab jetzt stricken Sie im Uhrzeigersinn jedes Häkchen nacheinander ab. Dazu nehmen Sie die Strickliesel in die linke Hand und wickeln den Arbeitsfaden zweimal um den linken Zeigefinger. Führen Sie den Arbeitsfaden oberhalb der bestehenden Fadenschlaufe vor das erste Häkchen. Nun erfassen Sie mit einer Häkelnadel die untere Fadenschlaufe …


6



… und heben diese über den gespannten Arbeitsfaden und das Häkchen nach innen. Auf diese Weise arbeiten Sie von Häkchen zu Häkchen. Damit die Maschen nicht von den Häkchen fallen, halten Sie beim Überheben das Gestrickte mit dem rechten Zeigefinger fest.


7



Ebenso ziehen Sie das Gestrickte immer wieder mit dem Fadenende durch die Strickliesel nach unten.


8



Möchten Sie die Farbe wechseln oder ein neues Knäuel ansetzen, dann stricken Sie zunächst einfach mit dem neuen Faden weiter. Damit die Fadenenden beim Weiterstricken nicht außen hängen, legen Sie diese immer wieder über die Mitte.


9



Nach ca. zwei Runden verknoten Sie dann die beiden Fadenenden unsichtbar im Inneren der Strickkordel und schneiden die Fäden nach ca. 2 cm ab.


10



Ist die gewünschte Kordellänge erreicht, schneiden Sie den Arbeitsfaden ab, fädeln diesen in eine Stopfnadel und ziehen ihn nacheinander durch alle Maschen.


11



Am Ende heben Sie die Maschen von den Häkchen ab, ziehen diese zusammen und vernähen die Fadenenden.

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos