Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen
Sommerschnäppchen - bis zu 50 % reduziert >>

ajax-loader
Videoanleitung: Grundtechnik Plisseefaltung

Videoanleitung: Grundtechnik Plisseefaltung

Anleitung
Videoanleitung: Grundtechnik Plisseefaltung
Plisseefalten finden wir häufig in der Modebranche und dort speziell bei Röcken. Man kann diese Falttechnik jedoch nicht nur gut tragen, sondern auch wundervolle Bastelmotive damit gestalten. Aber aufgepasst! Auch wenn es oftmals einfach aussieht, aber die Plissee-Faltung erfordert großes Geschick und Genauigkeit.

Zu einer der Grundtechniken der Plissee-Technik gehört die Ziehharmonikafaltung. Diese stellen wir Euch in der folgenden Videoanleitung vor.

Ziel dieser Anleitung ist es, ein Plissee mit 32 Segmenten zu falten. Diese Art der Faltung wird oft für raffinierte Papierideen und Faltobjekte benötigt, bei denen genaues Arbeiten eine Grundvoraussetzung ist. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen:
 

Wie Ihr im Video bereits gesehen habt, erfordert die Plissee-Faltung genaues Arbeiten. Diese Sorgfältigkeit zahlt sich aber letztendlich aus. Schöne Ergebnisse erhaltet Ihr außerdem mit den richtigen Falzutensilien wie einer Bastelunterlage und einem Falzbein. Ein Falzbein ermöglicht ein präzises Glattstreichen der Faltungen und verhindert gleichzeitig, dass Euch die Finger beim vielen Falten nicht wehtun.

Wichtig bei einer DIY-Faltung: Ihr müsst während einem Faltvorgang auf derselben Seite des Papieres bleiben. Seid Ihr mit den Faltungen auf einer Seite fertig, dreht Ihr das Papier um 180 Grad und beginnt dort mit den neuen Faltungen. Wenn Ihr fertig seid, sollte Euer Papierbogen abwechselnd eine Berg- und eine Talfalte haben – eben wie eine Ziehharmonika. Bevor Ihr das Ganze aber tatsächlich zu einer Ziehharmonika zusammen legt, überprüft, ob Ihr für Euer Bastelvorhaben vorher noch eine Schablone auflegen müsst, um ein Muster aufzumalen und ob das Papier noch zugeschnitten werden muss. Denn dafür sollte das Papier möglichst glatt auf der Arbeitsfläche aufliegen.

Mit der Plisseetechnik lassen sich außerdem nicht nur Papierfiguren, sondern auch Objekte wie Lampen, Vasen oder Stiftehalter basteln. Ihr könnt natürlich auch mit den Bastel-Sets von buttinette arbeiten und daraus schöne Figuren erschaffen. Probiert es aus und zeigt uns Eure kreativen Ideen gerne auf unserem buttinette-Blog unter Kundenkreationen.
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Videoanleitung: Grundtechnik Plisseefaltung

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Anleitung

Videoanleitung: Grundtechnik Plisseefaltung

Plisseefalten finden wir häufig in der Modebranche und dort speziell bei Röcken. Man kann diese Falttechnik jedoch nicht nur gut tragen, sondern auch wundervolle Bastelmotive damit gestalten. Aber aufgepasst! Auch wenn es oftmals einfach aussieht, aber die Plissee-Faltung erfordert großes Geschick und Genauigkeit.

Zu einer der Grundtechniken der Plissee-Technik gehört die Ziehharmonikafaltung. Diese stellen wir Euch in der folgenden Videoanleitung vor.

Ziel dieser Anleitung ist es, ein Plissee mit 32 Segmenten zu falten. Diese Art der Faltung wird oft für raffinierte Papierideen und Faltobjekte benötigt, bei denen genaues Arbeiten eine Grundvoraussetzung ist. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen:
 

Wie Ihr im Video bereits gesehen habt, erfordert die Plissee-Faltung genaues Arbeiten. Diese Sorgfältigkeit zahlt sich aber letztendlich aus. Schöne Ergebnisse erhaltet Ihr außerdem mit den richtigen Falzutensilien wie einer Bastelunterlage und einem Falzbein. Ein Falzbein ermöglicht ein präzises Glattstreichen der Faltungen und verhindert gleichzeitig, dass Euch die Finger beim vielen Falten nicht wehtun.

Wichtig bei einer DIY-Faltung: Ihr müsst während einem Faltvorgang auf derselben Seite des Papieres bleiben. Seid Ihr mit den Faltungen auf einer Seite fertig, dreht Ihr das Papier um 180 Grad und beginnt dort mit den neuen Faltungen. Wenn Ihr fertig seid, sollte Euer Papierbogen abwechselnd eine Berg- und eine Talfalte haben – eben wie eine Ziehharmonika. Bevor Ihr das Ganze aber tatsächlich zu einer Ziehharmonika zusammen legt, überprüft, ob Ihr für Euer Bastelvorhaben vorher noch eine Schablone auflegen müsst, um ein Muster aufzumalen und ob das Papier noch zugeschnitten werden muss. Denn dafür sollte das Papier möglichst glatt auf der Arbeitsfläche aufliegen.

Mit der Plisseetechnik lassen sich außerdem nicht nur Papierfiguren, sondern auch Objekte wie Lampen, Vasen oder Stiftehalter basteln. Ihr könnt natürlich auch mit den Bastel-Sets von buttinette arbeiten und daraus schöne Figuren erschaffen. Probiert es aus und zeigt uns Eure kreativen Ideen gerne auf unserem buttinette-Blog unter Kundenkreationen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos