Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Mehr Informationen

ajax-loader
Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla

Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla

Modell
Schwierigkeit
Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla
Mit diesem lustigen Äffchen-Schlüsselanhänger ist Ihr Schlüssel nicht mehr zu verwechseln! Das Anhängertierchen wird aus dem Garn Woll Butt Camilla gehäkelt. Die vielen Details machen das Schlüsselanhänger-Äffchen zum niedlichen Begleiter. Unser Tipp: Das Äffchen eignet sich auch ideal als Geburtstagsgeschenk oder Mitbringsel für Klein und Groß!

Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla

Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: ca. 12 cm

Material: Woll Butt „Camilla“, 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 170 m
Farbe: schoko (B.-Nr. 21877) ca. 50 g, beige (B.-Nr. 35806) ca. 50 g, schwarz (B.-Nr. 35435) ca. 50 g, gelb (B.-Nr. 35436) ca. 50 g, weiß (B.-Nr. 35432) ca. 50 g

Augen (B.-Nr. 81882)
Füllwatte (B.-Nr. 49704)
Schlüsselring (B.-Nr. 43832)

Material das nicht zwingend angeschafft werden muss:
Maschenmarkierer (B.-Nr. 50717)
Schere (B.-Nr. 22192)
Wollnadel (B.-Nr. 11208)
Nähnadel (B.-Nr. 25304)
schwarzes Nähgarn (B.-Nr. 49613)
Maßband (B.-Nr. 28750)

Alternativ zu Woll Butt „Camilla“ in Schwarz, Gelb und Natur können auch Reste eines dünnen Baumwollgarns verwendet werden.
        
buttinette Häkelnadel 2,5 mm

Grundmuster:   
Feste Maschen (fM) in Spiralrunden bzw. Reihen.

1




Körper mit Kopf:
Spiralrunden, Rundenbeginn markieren
1. Rd.: mit Braun in einen Fadenring 6 fM
2. Rd.: jede Masche (M) verdoppeln (verd.) = 12 M
3. Rd.: jede 2. M verd. = 18 M
4. Rd.: jede 3. M verd.= 24 M
5.- 11. Rd.: fM
12. Rd.: jede 3. + 4. M zusammen ab maschen (zus. abm.) = 18 M
13. Rd.: fM
14. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. = 12 M
Körper mit Bastelwatte ausstopfen
15. Rd.: fM
16. Rd.: jede 2. M verd. = 18 M
17. Rd.: jede 3. M verd. = 24 M
18. Rd.: jede 4. M verd. = 30 M
19.- 23. Rd.: fM
24. Rd.: jede 4. + 5. M zus. abm. = 24 M
25. Rd.: jede 3. + 4. M zus. abm. = 18 M
Kopf ausstopfen
26. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. = 12 M
27. Rd.: immer 2 M zus. abm. = 6 M
Fd. abschneiden u. durch die M ziehen. Rest hängen lassen, damit wird am Schluß der Schlüsselring angenäht.


2




Ohren:
Für das äußere Ohr mit Braun in einen Fd.-Ring 3 LM u. 7 Stb. häkeln. 2x arb.
Für das innere Ohr mit Beige in einen Fd.-Ring 2 LM u. 4 fM häkeln. 2x arb.
Die innere auf die äußere Ohrmuschel nähen, Fd. vernähen. 1 braunen Fd. zum späteren Annähen stehen lassen.


3




Gesicht:
Spiralrunden, Rundenbeginn markieren
1. Rd.: in Beige 6 fM in einen Fd.-Ring h.
2. Rd.: jede M verd. = 12 M
3. Rd.: jede 2. M verd. = 18 M
4. + 5. Rd.: fM

Nun die Rundungen für die Augen mitarbeiten:
6. Rd.: 6 fM, in die folg. M 1 hStb., 3 Stb.
u. 1 hStb. häkeln, dann 1 fM, 1 KM, 1 fM, wieder in die folg. M 1 hStb., 3 Stb. u. 1 hStb. häkeln, weiter mit 7 fM, 1 KM
Für die Augenbrauen  an der letzten fM vor den Rundungen einen Fd. neu ansetzen u. 5 fM in die halben- bzw. ganzen Stb. der Vorrunde arb., dabei nur in das vordere Maschenglied h. Dann 1 fM, 1 KM u. 1 fM h. Hier beide Maschenglieder erfassen. Es folgen nochmals 5 fM in die vorderen Maschenglieder u. zum Schluss 1 KM in beide Maschenglieder der nächsten M.
Fd. vernähen, den Faden der Runde zum späteren Annähen nutzen.


4




Arme mit Händen:
Spiralrunden
1. Rd.: in Beige 4 fM in einen Fd.-Ring
2. Rd.: jede M verd. = 8 M
3. Rd.: jede 2. M verd. = 12 M
4. + 5. Rd.: fM
6. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. = 8 M
7. Rd.: immer 2 M zus. abm. = 4 M

Nun mit Farbe Braun weiterarbeiten:
ca. 2,5 cm in Spiralrunden nur in das vordere Maschenglied h. Der gesamte Arm ist dann etwa 4,5 cm lang. Fd. vernähen, den oberen in Braun übrig lassen. Die runden Handkugeln nach innen drücken. 2x arb.


5




Fuß:
Spiralrunden
1. Rd.: in Beige 5 fM in einen Fd.-Ring
2. Rd.: jede M verd. = 10 M
3.- 7. Rd.: fM
Den Fuß mit Bastelwatte ausstopfen.

Jetzt die Zehen arb.:
1 KM in die 1. M. 2 LM h, dann in die 2. M u. in die letzte M der Vorrunde einstechen (es sind nun 4 Maschenglieder auf der Nd.), 2 Stb. h.


6




Schlaufe etwas langziehen und Häkelnadel herausnehmen, in die M vor dem 1. Stb. neu einstechen.


7




Schlaufe wieder aufnehmen, Fd. holen u. durchziehen.


8




Anschließend 2 LM h u. 1 KM in dieselbe M wie die Stb. arb.
Für den 2. Zeh wieder 2 LM h, in die vordere u. dahinterliegende nächste M einstechen, 2 hStb. h, Nd. aus Schlaufe nehmen, in die M vor dem ersten Stb. neu einstechen, Schlaufe wieder aufnehmen, Fd. holen u. durchziehen.
2 LM, 1 KM in dieselbe M wie die Stb. arb.


9




So noch 2 Zehen arb. Am Ende nur noch 1 LM statt 2 LM arb.
Den zweiten Fuß gegengleich arb., also mit 1 LM u. hStb. beginnen u. enden mit den Stb. u. 2 LM. Fd. vernähen.


10




Bein:
An den Füßen hinten in Farbe Braun den Fd. neu anschlingen. 4 fM als Runde neu heraushäkeln. Ca. 2,5 cm in Spiralrunden nur in das vordere M.-Glied arb.


11




Schwanz:
4 fM mit Beige in einen Fd.-Ring h. u. ca. 1,5 cm in Spiralrunden ins vordere M.-Glied arb.
Wechseln zu Braun u. weitere 4 cm h.


12




Banane:
Spiralrunden
1. Rd.: in einen Fd.-Ring mit Gelb 3 fM h
2. Rd.: jede M verd. = 6 M
3.- 5. Rd.: fM
Banane nun leicht ausstopfen. Die Schlaufe größer ziehen, Nd. herausnehmen u. ruhen lassen. Fd. nicht abschneiden.
 Für das Innere der Banane in Farbe Natur ins hintere M.-Glied der nächsten M einstechen u. neu anschlingen.
1. Rd.: als Ersatz für die 1. fM 1 LM h. 5 fM ins hintere M.-Glied = 6 M
2.- 4. Rd.: fM in beide M.-Glieder
Banane nochmals ausstopfen.
5. Rd.: fM, dabei jede 2. M übergehen = 3 M
Fd. abschneiden u. durchziehen.


13




Die gelbe Schlaufe wieder aufnehmen u. nun die herabhängende Schale in 3 Teilen aus den stehengelassenen gelben vorderen M.-Gliedern arb.
Hier wird in Reihen gehäkelt:
1.- 5. R.: 1 Steige-LM, 2 fM, wenden
6. R.: 2 M zus. abm.
Fd. abschneiden u. durchziehen.

Die nächsten beiden Schalenteile ebenso arb. Den Faden dafür an dem vorigen, schon behäkelten Maschenglied neu
anschlingen.


14




Die Fäden vernähen, einen zum Annähen hängenlassen. Mit Braun an der gelben Spitze einige Stiche setzen.


15




Nun das Äffchen zusammensetzen. Als erstes das Gesicht an den Kopf nähen. Bevor die Runde ganz geschlossen ist noch Bastelwatte hineingeben. Die Augen werden mit schwarzem Nähgarn eingenäht. Dann folgen die Ohren. Mit schwarzer Wolle das Gesicht einsticken. Arme, Beine u. Schwanz an den Körper nähen. Bei den Beinen darauf achten, dass die beiden großen Zehen innen sind. Den Schlüsselanhänger anbringen. Als Haar zwei ca. 10 cm lange, braune Wollfäden oben am Kopf einziehen u. festknoten. Auf die gewünschte Länge zurückschneiden. Am Bauch in Beige einige Stiche als grobe Naht einsticken. Die Banane an der Innenseite der Hand befestigen.
 
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla

Mit diesem lustigen Äffchen-Schlüsselanhänger ist Ihr Schlüssel nicht mehr zu verwechseln! Das Anhängertierchen wird aus dem Garn Woll Butt Camilla gehäkelt. Die vielen Details machen das Schlüsselanhänger-Äffchen zum niedlichen Begleiter. Unser Tipp: Das Äffchen eignet sich auch ideal als Geburtstagsgeschenk oder Mitbringsel für Klein und Groß!

Schlüsselanhänger Äffchen aus Woll Butt Camilla

Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: ca. 12 cm

Material: Woll Butt „Camilla“, 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 170 m
Farbe: schoko (B.-Nr. 21877) ca. 50 g, beige (B.-Nr. 35806) ca. 50 g, schwarz (B.-Nr. 35435) ca. 50 g, gelb (B.-Nr. 35436) ca. 50 g, weiß (B.-Nr. 35432) ca. 50 g

Augen (B.-Nr. 81882)
Füllwatte (B.-Nr. 49704)
Schlüsselring (B.-Nr. 43832)

Material das nicht zwingend angeschafft werden muss:
Maschenmarkierer (B.-Nr. 50717)
Schere (B.-Nr. 22192)
Wollnadel (B.-Nr. 11208)
Nähnadel (B.-Nr. 25304)
schwarzes Nähgarn (B.-Nr. 49613)
Maßband (B.-Nr. 28750)

Alternativ zu Woll Butt „Camilla“ in Schwarz, Gelb und Natur können auch Reste eines dünnen Baumwollgarns verwendet werden.
        
buttinette Häkelnadel 2,5 mm

Grundmuster:   
Feste Maschen (fM) in Spiralrunden bzw. Reihen.

1




Körper mit Kopf:
Spiralrunden, Rundenbeginn markieren
1. Rd.: mit Braun in einen Fadenring 6 fM
2. Rd.: jede Masche (M) verdoppeln (verd.) = 12 M
3. Rd.: jede 2. M verd. = 18 M
4. Rd.: jede 3. M verd.= 24 M
5.- 11. Rd.: fM
12. Rd.: jede 3. + 4. M zusammen ab maschen (zus. abm.) = 18 M
13. Rd.: fM
14. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. = 12 M
Körper mit Bastelwatte ausstopfen
15. Rd.: fM
16. Rd.: jede 2. M verd. = 18 M
17. Rd.: jede 3. M verd. = 24 M
18. Rd.: jede 4. M verd. = 30 M
19.- 23. Rd.: fM
24. Rd.: jede 4. + 5. M zus. abm. = 24 M
25. Rd.: jede 3. + 4. M zus. abm. = 18 M
Kopf ausstopfen
26. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. = 12 M
27. Rd.: immer 2 M zus. abm. = 6 M
Fd. abschneiden u. durch die M ziehen. Rest hängen lassen, damit wird am Schluß der Schlüsselring angenäht.


2




Ohren:
Für das äußere Ohr mit Braun in einen Fd.-Ring 3 LM u. 7 Stb. häkeln. 2x arb.
Für das innere Ohr mit Beige in einen Fd.-Ring 2 LM u. 4 fM häkeln. 2x arb.
Die innere auf die äußere Ohrmuschel nähen, Fd. vernähen. 1 braunen Fd. zum späteren Annähen stehen lassen.


3




Gesicht:
Spiralrunden, Rundenbeginn markieren
1. Rd.: in Beige 6 fM in einen Fd.-Ring h.
2. Rd.: jede M verd. = 12 M
3. Rd.: jede 2. M verd. = 18 M
4. + 5. Rd.: fM

Nun die Rundungen für die Augen mitarbeiten:
6. Rd.: 6 fM, in die folg. M 1 hStb., 3 Stb.
u. 1 hStb. häkeln, dann 1 fM, 1 KM, 1 fM, wieder in die folg. M 1 hStb., 3 Stb. u. 1 hStb. häkeln, weiter mit 7 fM, 1 KM
Für die Augenbrauen  an der letzten fM vor den Rundungen einen Fd. neu ansetzen u. 5 fM in die halben- bzw. ganzen Stb. der Vorrunde arb., dabei nur in das vordere Maschenglied h. Dann 1 fM, 1 KM u. 1 fM h. Hier beide Maschenglieder erfassen. Es folgen nochmals 5 fM in die vorderen Maschenglieder u. zum Schluss 1 KM in beide Maschenglieder der nächsten M.
Fd. vernähen, den Faden der Runde zum späteren Annähen nutzen.


4




Arme mit Händen:
Spiralrunden
1. Rd.: in Beige 4 fM in einen Fd.-Ring
2. Rd.: jede M verd. = 8 M
3. Rd.: jede 2. M verd. = 12 M
4. + 5. Rd.: fM
6. Rd.: jede 2. + 3. M zus. abm. = 8 M
7. Rd.: immer 2 M zus. abm. = 4 M

Nun mit Farbe Braun weiterarbeiten:
ca. 2,5 cm in Spiralrunden nur in das vordere Maschenglied h. Der gesamte Arm ist dann etwa 4,5 cm lang. Fd. vernähen, den oberen in Braun übrig lassen. Die runden Handkugeln nach innen drücken. 2x arb.


5




Fuß:
Spiralrunden
1. Rd.: in Beige 5 fM in einen Fd.-Ring
2. Rd.: jede M verd. = 10 M
3.- 7. Rd.: fM
Den Fuß mit Bastelwatte ausstopfen.

Jetzt die Zehen arb.:
1 KM in die 1. M. 2 LM h, dann in die 2. M u. in die letzte M der Vorrunde einstechen (es sind nun 4 Maschenglieder auf der Nd.), 2 Stb. h.


6




Schlaufe etwas langziehen und Häkelnadel herausnehmen, in die M vor dem 1. Stb. neu einstechen.


7




Schlaufe wieder aufnehmen, Fd. holen u. durchziehen.


8




Anschließend 2 LM h u. 1 KM in dieselbe M wie die Stb. arb.
Für den 2. Zeh wieder 2 LM h, in die vordere u. dahinterliegende nächste M einstechen, 2 hStb. h, Nd. aus Schlaufe nehmen, in die M vor dem ersten Stb. neu einstechen, Schlaufe wieder aufnehmen, Fd. holen u. durchziehen.
2 LM, 1 KM in dieselbe M wie die Stb. arb.


9




So noch 2 Zehen arb. Am Ende nur noch 1 LM statt 2 LM arb.
Den zweiten Fuß gegengleich arb., also mit 1 LM u. hStb. beginnen u. enden mit den Stb. u. 2 LM. Fd. vernähen.


10




Bein:
An den Füßen hinten in Farbe Braun den Fd. neu anschlingen. 4 fM als Runde neu heraushäkeln. Ca. 2,5 cm in Spiralrunden nur in das vordere M.-Glied arb.


11




Schwanz:
4 fM mit Beige in einen Fd.-Ring h. u. ca. 1,5 cm in Spiralrunden ins vordere M.-Glied arb.
Wechseln zu Braun u. weitere 4 cm h.


12




Banane:
Spiralrunden
1. Rd.: in einen Fd.-Ring mit Gelb 3 fM h
2. Rd.: jede M verd. = 6 M
3.- 5. Rd.: fM
Banane nun leicht ausstopfen. Die Schlaufe größer ziehen, Nd. herausnehmen u. ruhen lassen. Fd. nicht abschneiden.
 Für das Innere der Banane in Farbe Natur ins hintere M.-Glied der nächsten M einstechen u. neu anschlingen.
1. Rd.: als Ersatz für die 1. fM 1 LM h. 5 fM ins hintere M.-Glied = 6 M
2.- 4. Rd.: fM in beide M.-Glieder
Banane nochmals ausstopfen.
5. Rd.: fM, dabei jede 2. M übergehen = 3 M
Fd. abschneiden u. durchziehen.


13




Die gelbe Schlaufe wieder aufnehmen u. nun die herabhängende Schale in 3 Teilen aus den stehengelassenen gelben vorderen M.-Gliedern arb.
Hier wird in Reihen gehäkelt:
1.- 5. R.: 1 Steige-LM, 2 fM, wenden
6. R.: 2 M zus. abm.
Fd. abschneiden u. durchziehen.

Die nächsten beiden Schalenteile ebenso arb. Den Faden dafür an dem vorigen, schon behäkelten Maschenglied neu
anschlingen.


14




Die Fäden vernähen, einen zum Annähen hängenlassen. Mit Braun an der gelben Spitze einige Stiche setzen.


15




Nun das Äffchen zusammensetzen. Als erstes das Gesicht an den Kopf nähen. Bevor die Runde ganz geschlossen ist noch Bastelwatte hineingeben. Die Augen werden mit schwarzem Nähgarn eingenäht. Dann folgen die Ohren. Mit schwarzer Wolle das Gesicht einsticken. Arme, Beine u. Schwanz an den Körper nähen. Bei den Beinen darauf achten, dass die beiden großen Zehen innen sind. Den Schlüsselanhänger anbringen. Als Haar zwei ca. 10 cm lange, braune Wollfäden oben am Kopf einziehen u. festknoten. Auf die gewünschte Länge zurückschneiden. Am Bauch in Beige einige Stiche als grobe Naht einsticken. Die Banane an der Innenseite der Hand befestigen.
 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen