Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni

Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni

Modell
Schwierigkeit
Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni
Mit diesem peppigen Accessoires-Set ziehen Sie alle Blicke auf sich. Der Loop und die Mütze werden jeweils im schicken Ziegelsteinmuster gestrickt. Gefertigt werden die Accessoires aus der tollen Wolle Opal Uni und Opal Neon.

Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni

Schwierigkeitsgrad mittel

Einheitsgröße

Material: Opal Uni "Neon", 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid, LL: 100 g / ca. 425 m, Farbe: gelb (B.-Nr. 14769) und orange (B.-Nr. 14770) je ca. 100 g
Opal Uni, 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid, LL: 100 g / ca. 425 m, Farbe: schwarz (B.-Nr. 30470) ca. 100 g

buttinette Maschenmarkierer (B.-Nr. 13094)
Rundstricknadel 2,5mm, 60 cm lang
Rundstricknadel 2,5 mm, 60 cm lang
buttinette Strumpfstricknadel 2,5 mm (B.-Nr. 39482)


Anleitung Mütze:
Mit der 2,5er Rundstricknadel 110 M in Schwarz anschlagen, zur Runde schließen und den Maschenmarkierer setzen.
1 Rd. li. M.
7 x (1 Rd. re. M, 1 Rd. li. M) = 7 Krausrippen .
In der nächsten Rd. nach jeder 11. M eine M verschränkt aus dem Querfaden der vorherigen Rd. rausstricken (= 10 M zugenommen), 120 M insgesamt.

Nun im Ziegelsteinmuster weiterstricken:
Anmerkung: die 5. + 6. Rd. und die 11. + 12. Rd. werden immer in Schwarz gestrickt und es werden immer die alle 12 Rd. des Musters gestrickt!
Also immer 4 Rd. in der jeweiligen Neonfarbe und dann 2 Rd. in Schwarz, dann wieder 4 Rd. in der jeweiligen Neonfarbe und 2 Rd. in Schwarz.

Block 1:
Neon-Gelb: 1.- 4. Rd. +7.-10. Rd. +1.-4. Rd.
Neon-Orange: 7.-10. Rd. + 1.-4. Rd.
Neon-Gelb: 7. – 10. Rd.

Block 2:
Neon-Orange: 1.- 4. Rd. +7.-10. Rd. +1.-4. Rd.
Neon-Gelb: 7.-10. Rd. + 1.-4. Rd.
Neon-Orange: 7. – 10. Rd.

Weiterstricken mit Schwarz:
20 Rd. glatt re.

Nun mit den Abnahmen beginnen (wenn die Rundstricknadel zu lang wird, auf das Nadelspiel wechseln):
1.Rd.: jede 14. und 15. M re. zus.str. = 112 M
5.Rd.: jede 13. und 14.M re. zus.str. = 104 M
9.Rd.: jede 12. und 13. M re. zus.str. = 96M
13.Rd.: jede 11. und 12. M re. zus.str. = 88 M
16.Rd.: jede 10. und 11. M re. zus.str. = 80 M
19.Rd.: jede 9. und 10. M re. zus.str. = 72 M
22.Rd.: jede 8. und 9. M re. zus.str. = 64 M
25.Rd.: jede 7. und 8. M re. zus.str. = 56 M
27.Rd.: jede 6. und 7. M re. zus.str. = 48 M
29.Rd.: jede 5. und 6. M re. zus.str. = 40 M
31.Rd.: jede 4. und 5. M re. zus.str. = 32M
33.Rd.: jede 3. und 4. M re. zus.str, = 24 M
34.Rd.: jede 2. und 3. M re. zus.str. = 16 M
35.Rd.: immer 2 M re. zus.str. = 8 M, Faden abschneiden und durch die 8 M ziehen und vernähen.



Anleitung Loop:
Der Loop wird mit doppeltem Faden gestrickt.
Mit der 3,5er Rundstricknadel 102 M in Schwarz anschlagen, zur Rd. schließen und den Maschenmarkierer setzen.
2 x (1 Rd. re. M, 1 Rd. li. M) = 2 Krausrippen.
Dann wie bei der Mütze 1x Block 1 stricken, 1x Block 2 stricken und noch 1x Block 1 stricken (Der letzte Block 1 endet mit 1 Rd re.M, 1 Rd. li. M).
Nun noch 1 Rd. re.M, 1 Rd. li. M und anschließend elastisch abketten.
In der nächsten Rd. wie folgt (elastisch) abketten: 1. und 2. M re stricken, * beide M zurück auf die li Nadel nehmen und verschränkt ( in die hinteren beiden Maschenglieder ) zus.str. Nächste M str. **.
Von * bis ** wiederholen, bis alle M abgekettet sind.



Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni

Mit diesem peppigen Accessoires-Set ziehen Sie alle Blicke auf sich. Der Loop und die Mütze werden jeweils im schicken Ziegelsteinmuster gestrickt. Gefertigt werden die Accessoires aus der tollen Wolle Opal Uni und Opal Neon.

Mütze und Loop im Ziegelsteinmuster aus Opal Neon & Opal Uni

Schwierigkeitsgrad mittel

Einheitsgröße

Material: Opal Uni "Neon", 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid, LL: 100 g / ca. 425 m, Farbe: gelb (B.-Nr. 14769) und orange (B.-Nr. 14770) je ca. 100 g
Opal Uni, 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid, LL: 100 g / ca. 425 m, Farbe: schwarz (B.-Nr. 30470) ca. 100 g

buttinette Maschenmarkierer (B.-Nr. 13094)
Rundstricknadel 2,5mm, 60 cm lang
Rundstricknadel 2,5 mm, 60 cm lang
buttinette Strumpfstricknadel 2,5 mm (B.-Nr. 39482)


Anleitung Mütze:
Mit der 2,5er Rundstricknadel 110 M in Schwarz anschlagen, zur Runde schließen und den Maschenmarkierer setzen.
1 Rd. li. M.
7 x (1 Rd. re. M, 1 Rd. li. M) = 7 Krausrippen .
In der nächsten Rd. nach jeder 11. M eine M verschränkt aus dem Querfaden der vorherigen Rd. rausstricken (= 10 M zugenommen), 120 M insgesamt.

Nun im Ziegelsteinmuster weiterstricken:
Anmerkung: die 5. + 6. Rd. und die 11. + 12. Rd. werden immer in Schwarz gestrickt und es werden immer die alle 12 Rd. des Musters gestrickt!
Also immer 4 Rd. in der jeweiligen Neonfarbe und dann 2 Rd. in Schwarz, dann wieder 4 Rd. in der jeweiligen Neonfarbe und 2 Rd. in Schwarz.

Block 1:
Neon-Gelb: 1.- 4. Rd. +7.-10. Rd. +1.-4. Rd.
Neon-Orange: 7.-10. Rd. + 1.-4. Rd.
Neon-Gelb: 7. – 10. Rd.

Block 2:
Neon-Orange: 1.- 4. Rd. +7.-10. Rd. +1.-4. Rd.
Neon-Gelb: 7.-10. Rd. + 1.-4. Rd.
Neon-Orange: 7. – 10. Rd.

Weiterstricken mit Schwarz:
20 Rd. glatt re.

Nun mit den Abnahmen beginnen (wenn die Rundstricknadel zu lang wird, auf das Nadelspiel wechseln):
1.Rd.: jede 14. und 15. M re. zus.str. = 112 M
5.Rd.: jede 13. und 14.M re. zus.str. = 104 M
9.Rd.: jede 12. und 13. M re. zus.str. = 96M
13.Rd.: jede 11. und 12. M re. zus.str. = 88 M
16.Rd.: jede 10. und 11. M re. zus.str. = 80 M
19.Rd.: jede 9. und 10. M re. zus.str. = 72 M
22.Rd.: jede 8. und 9. M re. zus.str. = 64 M
25.Rd.: jede 7. und 8. M re. zus.str. = 56 M
27.Rd.: jede 6. und 7. M re. zus.str. = 48 M
29.Rd.: jede 5. und 6. M re. zus.str. = 40 M
31.Rd.: jede 4. und 5. M re. zus.str. = 32M
33.Rd.: jede 3. und 4. M re. zus.str, = 24 M
34.Rd.: jede 2. und 3. M re. zus.str. = 16 M
35.Rd.: immer 2 M re. zus.str. = 8 M, Faden abschneiden und durch die 8 M ziehen und vernähen.



Anleitung Loop:
Der Loop wird mit doppeltem Faden gestrickt.
Mit der 3,5er Rundstricknadel 102 M in Schwarz anschlagen, zur Rd. schließen und den Maschenmarkierer setzen.
2 x (1 Rd. re. M, 1 Rd. li. M) = 2 Krausrippen.
Dann wie bei der Mütze 1x Block 1 stricken, 1x Block 2 stricken und noch 1x Block 1 stricken (Der letzte Block 1 endet mit 1 Rd re.M, 1 Rd. li. M).
Nun noch 1 Rd. re.M, 1 Rd. li. M und anschließend elastisch abketten.
In der nächsten Rd. wie folgt (elastisch) abketten: 1. und 2. M re stricken, * beide M zurück auf die li Nadel nehmen und verschränkt ( in die hinteren beiden Maschenglieder ) zus.str. Nächste M str. **.
Von * bis ** wiederholen, bis alle M abgekettet sind.



{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen