Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Die Lieferzeit bei Bestellungen mit Meterware beträgt bis zu 2 Wochen.
Weitere Infos >>

ajax-loader
Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine

Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine

Modell
Schwierigkeit
Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine
Diese lockere Häkelnetz-Tasche ist der perfekte Begleiter beim Einkaufen oder für den Strand. Gehäkelt wird sie aus der nachhaltigen Qualität Imagine von Lana Grossa. Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber die Variante in Uni häkeln und ein bisschen mehr Farbe ins Spiel bringen und die 2-farbige Variante wählen.
Bild: © Herbert Dehn für Lana Grossa

Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine

Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: ca. 66 x 41cm
(Umfang x Höhe liegend gemessen)

Material: Lana Grossa „Imagine”, 50 % Baumwolle, 50 % Polyethylen, LL: 50 g / ca. 120m, Variante in Uni: ca. 100 g, 2-farbige Variante: je Farbe ca. 50 g

buttinette Wollhäkelnadel 4 mm (B.-Nr. 119.94)

Maschenprobe:
Mit Nadel Nr. 4,0 im Bogenmuster gehäkelt ergeben 5 Bögen in der Breite und 8 Bogenreihen in der Höhe 10 x 10cm.

Hinweis:
Es muss sehr fest gehäkelt werden.
Die Maschenangaben beziehen sich auf den liegenden Zustand.
Je nachdem, wie schwer das Netz beladen wird, verändern sich die Maße.

Verwendete Maschen:
Luftmasche (= Lm): Nadel von vorn nach hinten durch die Masche stechen, Faden durch die Masche ziehen.
Kettmasche (= Km): Nadel von vorn nach hinten durch die Masche stechen, Faden durch die Masche ziehen und in einem Schritt durch die Schlinge auf der Nadel ziehen.
Feste Masche (= fM): Nadel von vorn nach hinten durch die Masche stechen, Faden durch die Masche ziehen = 2 Schlingen auf der Nadel. Faden durch die beiden Schlingen ziehen.

Bogenmuster in Rd:
Es wird in Rd gehäkelt.
Für das Muster * 4 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen der Vor-Rd * stets wdh.
Jede Rd mit 1 Steige-Lm beginnen und mit 1 Km in die Steige-Lm schließen.
Spiral-Rd werden nicht geschlossen und endlos in Rd gehäkelt.


Arbeitsanleitung für Variante in Uni:
5 Lm anschlagen und mit 1 Km zum Ring schließen.
Weiter fM in Rd arbeiten.
Alle Rd mit 1 Steige-Lm beginnen und mit 1 Km in die Steige-Lm schließen.
1. Rd: 9 fM in den Ring häkeln.
2. Rd: Jede M verdoppeln, indem 2x in dieselbe M gestochen wird = 18 M.
3. Rd: Jede 3. M verdoppeln = 24 M.
4. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 30 M.
5. Rd: Jede 6. M verdoppeln = 35 M.
6. Rd: Jede 7. M verdoppeln = 40 M.
7. Rd: Jede 8. M verdoppeln = 45 M.
8. Rd: Weiter im Bogenmuster häkeln. * Mit 4 Lm (= ersetzt die 1. M) 1 fM übergehen und 1 fM in die folgende 2. M häkeln *. Von * bis * noch 21x wdh = 22 Bögen.
9. Rd: Alle folgenden Rd in Spiral-Rd häkeln. Dabei * 4 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen der Vor-Rd * fortlaufend wdh = 22 Bögen.
10. Rd: Wie 9. Rd.
11. Rd: Bogenanzahl vergrößern, indem im Wechsel in jeden 2. Bogen 1 Bogen wie oben beschrieben gehäkelt wird und um jeden zweiten Bogen 2x *4 Lm, 1 fM* gehäkelt werden = 33 Bögen.
12.–38. Rd: Weiter im Bogenmuster in jeder Rd 33 Bögen häkeln. In der letzten Rd nach dem 32. Bogen stoppen. Nach der 38. Rd weiter in R in Hin- und Rück-R arbeiten.
Arbeit in 2 Hälften teilen und jeweils den 16. Bogen markieren. Die beiden 16. Bögen und in der Folge unbearbeitet lassen.
39. R: Arbeit wenden und die 1. R als Rück-R arbeiten. 2 Km um den 1. Bogen, dann weiter bis zum markierten Bogen im Bogenmuster arbeiten wie oben beschrieben.
40.–42. R: Die Zahl der Bögen verringert sich je R um 1 Bogen = 12 Bögen.
43. R: Wieder 1 Bogen verringern und nun die Bögen nur noch mit 2 Lm und 1 fM arbeiten = 11 Bögen.
44. R: Je 1 fM in jede fM der Vor-R und 1 fM um jeden Lm-Bogen = 22 M.
45. R: Nur noch fM häkeln, dabei immer 1 fM in die fM der Vor-R und 1 fM um den Lm-Bogen der Vor-R = 22 M.
46. R: 22 fM häkeln. Am Ende der R für den Griff 45 Lm häkeln, Arbeit wenden und die Lm-Kette an der anderen Seite der R mit 1 fM befestigen.
Arbeit beenden.
Die zweite Taschenhälfte ebenso arbeiten.

Rand:
Abschließend den Faden an der Seitennaht neu anschlingen und rundum 1 Rd fM häkeln, im Bereich der Seitenöffnungen je 28 M gleichmäßig verteilen und im Bereich der Henkel in jede Lm 1 fM häkeln = 146 M.
Danach noch 1 Rd fM häkeln, dann die Arbeit beenden.

Anleitung für die 2-farbige Variante:
Nach Anleitung für die Variante in Uni arbeiten.
Den Boden in Grége beginnen und bis zur 28. Rd in Grége häkeln.
Ab der 29. Rd weiter in Gelb arbeiten und die Tasche in Gelb beenden.

Fertigstellen:
Alle Fäden vernähen.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine

Diese lockere Häkelnetz-Tasche ist der perfekte Begleiter beim Einkaufen oder für den Strand. Gehäkelt wird sie aus der nachhaltigen Qualität Imagine von Lana Grossa. Entscheiden Sie selbst, ob Sie lieber die Variante in Uni häkeln und ein bisschen mehr Farbe ins Spiel bringen und die 2-farbige Variante wählen.
Bild: © Herbert Dehn für Lana Grossa

Lockere Häkelnetz-Tasche aus Lana Grossa Imagine

Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: ca. 66 x 41cm
(Umfang x Höhe liegend gemessen)

Material: Lana Grossa „Imagine”, 50 % Baumwolle, 50 % Polyethylen, LL: 50 g / ca. 120m, Variante in Uni: ca. 100 g, 2-farbige Variante: je Farbe ca. 50 g

buttinette Wollhäkelnadel 4 mm (B.-Nr. 119.94)

Maschenprobe:
Mit Nadel Nr. 4,0 im Bogenmuster gehäkelt ergeben 5 Bögen in der Breite und 8 Bogenreihen in der Höhe 10 x 10cm.

Hinweis:
Es muss sehr fest gehäkelt werden.
Die Maschenangaben beziehen sich auf den liegenden Zustand.
Je nachdem, wie schwer das Netz beladen wird, verändern sich die Maße.

Verwendete Maschen:
Luftmasche (= Lm): Nadel von vorn nach hinten durch die Masche stechen, Faden durch die Masche ziehen.
Kettmasche (= Km): Nadel von vorn nach hinten durch die Masche stechen, Faden durch die Masche ziehen und in einem Schritt durch die Schlinge auf der Nadel ziehen.
Feste Masche (= fM): Nadel von vorn nach hinten durch die Masche stechen, Faden durch die Masche ziehen = 2 Schlingen auf der Nadel. Faden durch die beiden Schlingen ziehen.

Bogenmuster in Rd:
Es wird in Rd gehäkelt.
Für das Muster * 4 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen der Vor-Rd * stets wdh.
Jede Rd mit 1 Steige-Lm beginnen und mit 1 Km in die Steige-Lm schließen.
Spiral-Rd werden nicht geschlossen und endlos in Rd gehäkelt.


Arbeitsanleitung für Variante in Uni:
5 Lm anschlagen und mit 1 Km zum Ring schließen.
Weiter fM in Rd arbeiten.
Alle Rd mit 1 Steige-Lm beginnen und mit 1 Km in die Steige-Lm schließen.
1. Rd: 9 fM in den Ring häkeln.
2. Rd: Jede M verdoppeln, indem 2x in dieselbe M gestochen wird = 18 M.
3. Rd: Jede 3. M verdoppeln = 24 M.
4. Rd: Jede 4. M verdoppeln = 30 M.
5. Rd: Jede 6. M verdoppeln = 35 M.
6. Rd: Jede 7. M verdoppeln = 40 M.
7. Rd: Jede 8. M verdoppeln = 45 M.
8. Rd: Weiter im Bogenmuster häkeln. * Mit 4 Lm (= ersetzt die 1. M) 1 fM übergehen und 1 fM in die folgende 2. M häkeln *. Von * bis * noch 21x wdh = 22 Bögen.
9. Rd: Alle folgenden Rd in Spiral-Rd häkeln. Dabei * 4 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen der Vor-Rd * fortlaufend wdh = 22 Bögen.
10. Rd: Wie 9. Rd.
11. Rd: Bogenanzahl vergrößern, indem im Wechsel in jeden 2. Bogen 1 Bogen wie oben beschrieben gehäkelt wird und um jeden zweiten Bogen 2x *4 Lm, 1 fM* gehäkelt werden = 33 Bögen.
12.–38. Rd: Weiter im Bogenmuster in jeder Rd 33 Bögen häkeln. In der letzten Rd nach dem 32. Bogen stoppen. Nach der 38. Rd weiter in R in Hin- und Rück-R arbeiten.
Arbeit in 2 Hälften teilen und jeweils den 16. Bogen markieren. Die beiden 16. Bögen und in der Folge unbearbeitet lassen.
39. R: Arbeit wenden und die 1. R als Rück-R arbeiten. 2 Km um den 1. Bogen, dann weiter bis zum markierten Bogen im Bogenmuster arbeiten wie oben beschrieben.
40.–42. R: Die Zahl der Bögen verringert sich je R um 1 Bogen = 12 Bögen.
43. R: Wieder 1 Bogen verringern und nun die Bögen nur noch mit 2 Lm und 1 fM arbeiten = 11 Bögen.
44. R: Je 1 fM in jede fM der Vor-R und 1 fM um jeden Lm-Bogen = 22 M.
45. R: Nur noch fM häkeln, dabei immer 1 fM in die fM der Vor-R und 1 fM um den Lm-Bogen der Vor-R = 22 M.
46. R: 22 fM häkeln. Am Ende der R für den Griff 45 Lm häkeln, Arbeit wenden und die Lm-Kette an der anderen Seite der R mit 1 fM befestigen.
Arbeit beenden.
Die zweite Taschenhälfte ebenso arbeiten.

Rand:
Abschließend den Faden an der Seitennaht neu anschlingen und rundum 1 Rd fM häkeln, im Bereich der Seitenöffnungen je 28 M gleichmäßig verteilen und im Bereich der Henkel in jede Lm 1 fM häkeln = 146 M.
Danach noch 1 Rd fM häkeln, dann die Arbeit beenden.

Anleitung für die 2-farbige Variante:
Nach Anleitung für die Variante in Uni arbeiten.
Den Boden in Grége beginnen und bis zur 28. Rd in Grége häkeln.
Ab der 29. Rd weiter in Gelb arbeiten und die Tasche in Gelb beenden.

Fertigstellen:
Alle Fäden vernähen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen