ajax-loader
Hockerbezug aus Woll Butt Chunky

Hockerbezug aus Woll Butt Chunky

Modell
Schwierigkeit
Hockerbezug aus Woll Butt Chunky
Dieses trendige Homeaccessoire häkeln Sie im Nu mit Ihren Fingern. Gefertigt wird der stylische Hockerbezug mit der kuschel weichen Wolle Chunky von Woll Butt. Tipp: Stricken Sie sich gleich dazu die passende Decke!

Hocker aus Woll Butt Chunky

Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: 21,5 cm hoch, 26 cm Ø

Material: Woll Butt "Chunky" 97 % Schurwolle, 3 % Elasthan, LL: 100 g / ca. 9 m, Farbe: hellgrau (B.-Nr. 291.76) ca. 500 g, rosa (B.-Nr. 131.09) ca. 100 g

Fußbank (B.-Nr. 877.73)
       
Arbeitsanleitung:
Das Modell wird mit den Fingern locker gehäkelt. Der Zeigefinger „ersetzt“ eine große Häkelnadel.
Das Fingerhäkeln ist im Internet genau beschrieben:
„Anleitung: Fingerhäkeln mit Woll Butt Chunky“


1




Begonnen wird mit der Sitzfläche. Dazu einen Fadenring bilden und 5 fM (feste Maschen) in den Ring häkeln. Fadenring zuziehen.
Es wird in Spiralrunden weiter gehäkelt. Den Rundenanfang markieren.

2




1. Rd.: Jede M verdoppeln (=10 M)
2. Rd.: Jede 2. M verdoppeln (= 15 M)
3. Rd.: Jede 3. M verdoppeln (=20 M)
Mit einer KM (Kettmasche) schließen.

3




4. Rd.: In jede M eine fM häkeln, dabei nur in das hintere M-Glied einhäkeln das vordere M-Glied bildet eine schöne Kante für die Sitzfläche. (= 20 M)
5.- 7. Rd.: Für den Rand fM in beide M-Glieder häkeln (= 20 M)
Mit einer KM abschließen, Faden abschneiden und auf der Innenseite vernähen.

4




Das Gehäkelte nun über den Hocker ziehen und in Form bringen.
Den Umbruch von Sitzfläche und Rand mit den Fingern auseinanderziehen (siehe Abbildung)

5




Durch die entstandenen Lücken den rosa Wollstrang 2x durchziehen, so dass die Lücke ausgefüllt ist. (Dabei wie beim Weben 1x vor und 1x hinter dem senkrechten hellgrauen Strang durchziehen, 2 Runden „weben“).
Den Faden abschneiden und auf der Innenseite vernähen.

6




Tipp:
Ist ein Knäuel zu Ende, wird der Wollstrang mit dem Anfang des neuen Knäuels verknotet und das Häkeln fortgesetzt. Die Enden werden zum Schluss einfach in die Innenseite geschoben.

7




Fertig ist der stylische Hockerbezug.
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Hockerbezug aus Woll Butt Chunky

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Hockerbezug aus Woll Butt Chunky

Dieses trendige Homeaccessoire häkeln Sie im Nu mit Ihren Fingern. Gefertigt wird der stylische Hockerbezug mit der kuschel weichen Wolle Chunky von Woll Butt. Tipp: Stricken Sie sich gleich dazu die passende Decke!

Hocker aus Woll Butt Chunky

Schwierigkeitsgrad leicht

Größe: 21,5 cm hoch, 26 cm Ø

Material: Woll Butt "Chunky" 97 % Schurwolle, 3 % Elasthan, LL: 100 g / ca. 9 m, Farbe: hellgrau (B.-Nr. 291.76) ca. 500 g, rosa (B.-Nr. 131.09) ca. 100 g

Fußbank (B.-Nr. 877.73)
       
Arbeitsanleitung:
Das Modell wird mit den Fingern locker gehäkelt. Der Zeigefinger „ersetzt“ eine große Häkelnadel.
Das Fingerhäkeln ist im Internet genau beschrieben:
„Anleitung: Fingerhäkeln mit Woll Butt Chunky“


1




Begonnen wird mit der Sitzfläche. Dazu einen Fadenring bilden und 5 fM (feste Maschen) in den Ring häkeln. Fadenring zuziehen.
Es wird in Spiralrunden weiter gehäkelt. Den Rundenanfang markieren.

2




1. Rd.: Jede M verdoppeln (=10 M)
2. Rd.: Jede 2. M verdoppeln (= 15 M)
3. Rd.: Jede 3. M verdoppeln (=20 M)
Mit einer KM (Kettmasche) schließen.

3




4. Rd.: In jede M eine fM häkeln, dabei nur in das hintere M-Glied einhäkeln das vordere M-Glied bildet eine schöne Kante für die Sitzfläche. (= 20 M)
5.- 7. Rd.: Für den Rand fM in beide M-Glieder häkeln (= 20 M)
Mit einer KM abschließen, Faden abschneiden und auf der Innenseite vernähen.

4




Das Gehäkelte nun über den Hocker ziehen und in Form bringen.
Den Umbruch von Sitzfläche und Rand mit den Fingern auseinanderziehen (siehe Abbildung)

5




Durch die entstandenen Lücken den rosa Wollstrang 2x durchziehen, so dass die Lücke ausgefüllt ist. (Dabei wie beim Weben 1x vor und 1x hinter dem senkrechten hellgrauen Strang durchziehen, 2 Runden „weben“).
Den Faden abschneiden und auf der Innenseite vernähen.

6




Tipp:
Ist ein Knäuel zu Ende, wird der Wollstrang mit dem Anfang des neuen Knäuels verknotet und das Häkeln fortgesetzt. Die Enden werden zum Schluss einfach in die Innenseite geschoben.

7




Fertig ist der stylische Hockerbezug.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen