Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Entdecken Sie unsere WSV Angebote >>

ajax-loader
Traumfänger aus Woll Butt Sonja

Traumfänger aus Woll Butt Sonja

Modell
Schwierigkeit
Traumfänger aus Woll Butt Sonja
Dieser romantische Traumfänger aus Woll Butt "Sonja" verleiht Ihnen garantiert wundervolle Träume! In dieser wunderschönen Farbkombination und den Mustern wird er ein echtes Highlight nicht nur im Schlafzimmer! Mit dem Materialmix aus Wolle, Holz, und Federn im angesagten Boho-Style häkeln Sie eine tolle Trenddeko für Ihre Wohnung.

 Traumfänger aus Woll Butt Sonja

Schwierigkeitsgrad leicht

Material: Woll Butt „Sonja“ 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 170 m, Farbe: rot (B.-Nr. 37840) ca. 50 g, weiß (B.-Nr. 37838) ca. 50 g, gelb (B.-Nr. 37839) ca. 50 g, orange (B.-Nr. 35749) ca. 50 g, apfel (B.-Nr. 24883) ca. 50 g, braun (B.-Nr. 37850) ca. 50 g

buttinette Wollhäkelnadel 2 mm, Holzperlen (B.-Nr.: 49481), Federn (B.-Nr.: 93631), Drahtring 20 cm (B.-Nr : 49764 ), transparentes Nähgarn (B.-Nr. 22647), buttinette Nähnadel (B.-Nr. 25304)  

Arbeitsanleitung:  


Begonnen wird mit einem Fadenring in gelb.



1. Rd.: In diesen 3 Steige-LM und 31 Doppelstäbchen (Dstb.) häkeln. Mit einer Kettmasche (KM) in die oberste Steige-LM schließen. Beim Farbwechsel wird die KM bereits in der folgenden Farbe abgemascht.



2. Rd.: (orange): Mit 3 Steige-LM beginnen. * 3 LM, 1 Stb. in die 2. M der Vor-Rd., ab * stets wdh. Enden mit 3 LM und einer KM in die oberste Steige-LM.



3. Rd.: (rot): Mit einer Steige-LM beginnen. * 3 fM in den LM-Bogen der Vor-Rd., 1 fM in das Stb., ab * stets wdh. Enden 3 fM in den LM-Bogen der Vor-Rd. und einer KM in die Anfangs-LM, Faden durchziehen.



4. Rd.: (weiß): In der Bogenmitte der Vor-Rd. den weißen Faden ansetzen. 3 Steige-LM und 2 zus.abgem. Stb. häkeln, * 4 LM, 3 zus.abgem. Stb., ab * stets wdh. Enden mit 4 LM und einer KM in die oberste Steige-LM, Faden durchziehen.



5.Rd.: (apfel): Den apfel-fb. Faden nach den LM der Vor-Rd. neu ansetzen. * 1 fM, 20 LM, ab*  stets wdh. Enden mit einer KM in die 1. fM, Faden durchziehen.



6. Rd.: (orange): In die Mitte des apfel-fb. LM-Bogens 1 Büschel-M (= 4 fM nacheinander auf die Länge eines Stb. ziehen. Dazwischen stets einen U häkeln. Mit einer Schlaufe alle Schlingen abm. ) arb., 8 LM, ab * stets wdh. Enden mit einer KM, Faden durchziehen.



7. Rd.: (braun): Den Faden an der Büschel-M der Vor-Rd. neu ansetzen. 1 fM, * 3 Stb., 3 LM, 3 Stb., 3 LM, 3 Stb. in den orangefb. Bogen, 1 fM auf die Büschel-M, ab * stets wdh. Enden mit 3 Stb., 3 LM, 3 Stb., 3 LM, 3 Stb. in den orangefb. Bogen und eine KM. Faden durchziehen.



8. Rd.: (gelb): Den Faden an der fM der Vor-Rd. neu ansetzen. * 1 fM , 15 LM , ab stets wdh., dabei die fM immer in die fM der Vor-Rd. arb. Enden mit einer KM in die 1. fM.



Jetzt beginnt Ihr den Metallring mit 21 fM zu umhäkeln.



Als nächstes wird der Traumfänger mit einer fM durch den LM-Bogen an den Ring gehäkelt. Nun folgen wieder 21 fM. Dies wiederholt Ihr bis zum Ende.



Jetzt müsst Ihr nur noch eine LM-Kette mit 100 LM häkeln und an den Ring nähen und alle Fäden vernähen.



Als nächstes näht Ihr die Perlen nach Belieben auf.



In den Farben gelb, orange und braun werden je 1 LM-Kette mit 20 LM und mit 40 LM gehäkelt. Nehmt eine farbig passende Perle und klebt jeweils 2 Federn und eine LM-Kette mit einer Heißklebepistole in die Öffnung.



Jetzt werden die Federketten noch an den Maschenring genäht und fertig ist der Traumfänger.

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Traumfänger aus Woll Butt Sonja

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Traumfänger aus Woll Butt Sonja

Dieser romantische Traumfänger aus Woll Butt "Sonja" verleiht Ihnen garantiert wundervolle Träume! In dieser wunderschönen Farbkombination und den Mustern wird er ein echtes Highlight nicht nur im Schlafzimmer! Mit dem Materialmix aus Wolle, Holz, und Federn im angesagten Boho-Style häkeln Sie eine tolle Trenddeko für Ihre Wohnung.

 Traumfänger aus Woll Butt Sonja

Schwierigkeitsgrad leicht

Material: Woll Butt „Sonja“ 100 % Baumwolle, LL: 50 g / ca. 170 m, Farbe: rot (B.-Nr. 37840) ca. 50 g, weiß (B.-Nr. 37838) ca. 50 g, gelb (B.-Nr. 37839) ca. 50 g, orange (B.-Nr. 35749) ca. 50 g, apfel (B.-Nr. 24883) ca. 50 g, braun (B.-Nr. 37850) ca. 50 g

buttinette Wollhäkelnadel 2 mm, Holzperlen (B.-Nr.: 49481), Federn (B.-Nr.: 93631), Drahtring 20 cm (B.-Nr : 49764 ), transparentes Nähgarn (B.-Nr. 22647), buttinette Nähnadel (B.-Nr. 25304)  

Arbeitsanleitung:  


Begonnen wird mit einem Fadenring in gelb.



1. Rd.: In diesen 3 Steige-LM und 31 Doppelstäbchen (Dstb.) häkeln. Mit einer Kettmasche (KM) in die oberste Steige-LM schließen. Beim Farbwechsel wird die KM bereits in der folgenden Farbe abgemascht.



2. Rd.: (orange): Mit 3 Steige-LM beginnen. * 3 LM, 1 Stb. in die 2. M der Vor-Rd., ab * stets wdh. Enden mit 3 LM und einer KM in die oberste Steige-LM.



3. Rd.: (rot): Mit einer Steige-LM beginnen. * 3 fM in den LM-Bogen der Vor-Rd., 1 fM in das Stb., ab * stets wdh. Enden 3 fM in den LM-Bogen der Vor-Rd. und einer KM in die Anfangs-LM, Faden durchziehen.



4. Rd.: (weiß): In der Bogenmitte der Vor-Rd. den weißen Faden ansetzen. 3 Steige-LM und 2 zus.abgem. Stb. häkeln, * 4 LM, 3 zus.abgem. Stb., ab * stets wdh. Enden mit 4 LM und einer KM in die oberste Steige-LM, Faden durchziehen.



5.Rd.: (apfel): Den apfel-fb. Faden nach den LM der Vor-Rd. neu ansetzen. * 1 fM, 20 LM, ab*  stets wdh. Enden mit einer KM in die 1. fM, Faden durchziehen.



6. Rd.: (orange): In die Mitte des apfel-fb. LM-Bogens 1 Büschel-M (= 4 fM nacheinander auf die Länge eines Stb. ziehen. Dazwischen stets einen U häkeln. Mit einer Schlaufe alle Schlingen abm. ) arb., 8 LM, ab * stets wdh. Enden mit einer KM, Faden durchziehen.



7. Rd.: (braun): Den Faden an der Büschel-M der Vor-Rd. neu ansetzen. 1 fM, * 3 Stb., 3 LM, 3 Stb., 3 LM, 3 Stb. in den orangefb. Bogen, 1 fM auf die Büschel-M, ab * stets wdh. Enden mit 3 Stb., 3 LM, 3 Stb., 3 LM, 3 Stb. in den orangefb. Bogen und eine KM. Faden durchziehen.



8. Rd.: (gelb): Den Faden an der fM der Vor-Rd. neu ansetzen. * 1 fM , 15 LM , ab stets wdh., dabei die fM immer in die fM der Vor-Rd. arb. Enden mit einer KM in die 1. fM.



Jetzt beginnt Ihr den Metallring mit 21 fM zu umhäkeln.



Als nächstes wird der Traumfänger mit einer fM durch den LM-Bogen an den Ring gehäkelt. Nun folgen wieder 21 fM. Dies wiederholt Ihr bis zum Ende.



Jetzt müsst Ihr nur noch eine LM-Kette mit 100 LM häkeln und an den Ring nähen und alle Fäden vernähen.



Als nächstes näht Ihr die Perlen nach Belieben auf.



In den Farben gelb, orange und braun werden je 1 LM-Kette mit 20 LM und mit 40 LM gehäkelt. Nehmt eine farbig passende Perle und klebt jeweils 2 Federn und eine LM-Kette mit einer Heißklebepistole in die Öffnung.



Jetzt werden die Federketten noch an den Maschenring genäht und fertig ist der Traumfänger.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos