Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

ajax-loader
Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba

Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba

Modell
Schwierigkeit
Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba
Kuschelig weich und doch luftig leicht für den Sommer. Diese Jacke können Sie bei jeder Gelegenheit anziehen. Gestrickt wird diese Glatt Rechts mit der effektvollen Qualität Cariba von Schoeller + Stahl. Sie werden begeistert sein!
Bild: © oz verlag, Bild aus Maschen-Style 1/13, Fotograf Jens-Peter Baser

Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba

Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 36 (38/40) 42
Für Größe 36 = Zahlen vor der Klammer, für Größe 38/40 = Zahlen in der Klammer, für Gr. 42 = Zahlen hinter der Klammer.
Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

Material: Schoeller + Stahl "Cariba", 50 % Polyacryl, 50 % Viskose, LL: 50 g / ca. 100 m, Farbe: trüffel (B.-Nr. 14386) ca. 400 (450) 500 g

buttinette Jackenstricknadel 3 mm (B.-Nr. 25609)
buttinette Jackenstricknadel 4 mm (B.-Nr. 39495)
buttinette Rundstricknadel 3 mm, 80 cm lang (B.-Nr. 39503)

Bundmuster:
1 M re, 1 M li im Wechsel mit NS 3, fest str.

Grundmuster:
(Maschenprobe 15 M und 25 R = 10 x 10 cm)
gl. re (Hinr. re M, Rückr. li M) mit NS 4

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:

101 (107) 113 M mit NS 4 locker anschl. (die Kante darf sich nicht zusammenziehen) u. in der Rückr. re M str. (= 1 Krausrippe).
Weiter im Grundm. arb.
Für die seitl. Schrägung in jed. folg. 10. R beids. 9 x 1 M neben der RM abn. = 83 (89) 95 M.
Für den Armausschnitt nach 40 cm ab Anschlag beids. eine Markierung anbringen u. in jed. folg. 2. R beids. 6 (7) 9 x 1 M abn. = 71 (75) 77 M.
Nach 50 (51) 52 cm ab Anschlag verteilt 8 (8) 6 M abn. = 63 (67) 71 M u. mit NS 3 im Bundm. weiter str.
Für den Halsausschnitt nach 60 (61) 62 cm ab Anschlag die mittl. 21 M abk. u. beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung in jed. folg. 2. R am inneren Rand jeweils 1 x 3 u. 1 x 2 M abk.
Gleichzeitig mit Beginn des Halsausschnitts für die Schulterschrägung in jed. folg. 2. R am äußeren Rand jeweils 2 x 5 u. 1 x 6 M (3 x 6 M) 2 x 7 u. 1 x 6 M fest abk.
Beim Abketten von Schulter u. Halsausschnitt genau das Schnittmaß einhalten.
Gesamtlänge 62 (63) 64 cm.

Linkes Vorderteil:
70 (73) 76 M mit NS 4 locker anschl. u. in der Rückr. re M str.
Weiter im Grundm. arb.
Für die vordere Schrägung nach 1 cm ab Anschlag u. in jed. folg. 4. R am li Arbeitsrand 36 x 1 M neben der RM abn.
Gleichzeitig für die seitl. Schrägung in jed. folg. 10. R am re Arbeitsrand 9 x 1 M neben der RM abn.
Für den Armausschnitt nach 40 cm ab Anschlag am re Arbeitsrand eine Markierung anbringen u. in jed. folg. 2. R 6 (7) 8 x 1 M abn.
Nach 50 (51) 52 cm ab Anschlag verteilt 3 M abn. u. mit NS 3 im Bundm. weiter str.
Für die Schulterschrägung nach 60 (61) 62 cm in jed. folg. 2. R am re Arbeitsrand 2 x 5 u. 1 x 6 M (3 x 6 M) 2 x 7 u. 1 x 6 M fest abk.
Gesamtlänge 62 (63) 64 cm.

Rechtes Vorderteil:
70 (73) 76 M mit NS 4 locker anschl. u. in der Rückr. re M str.
Weiter im Grundm. arb.
Für die vordere Schrägung nach 1 cm ab Anschlag u. in jed. folg. 4. R am re Arbeitsrand 36 x 1 M neben der RM abn.
Gleichzeitig für die seitl. Schrägung in jed. folg. 10. R am li Arbeitsrand 9 x 1 M neben der RM abn.
Für den Armausschnitt nach 40 cm ab Anschlag am li Arbeitsrand eine Markierung anbringen u. in jed. folg. 2. R 6 (7) 8 x 1 M abn.
Nach 50 (51) 52 cm ab Anschlag verteilt 3 M abn. u. mit NS 3 im Bundm. weiter str.
Für die Schulterschrägung nach 60 (61) 62 cm in jed. folg. 2. R am li Arbeitsrand 2 x 5 u. 1 x 6 M (3 x 6 M) 2 x 7 u. 1 x 6 M fest abk. Gesamtlänge 62 (63) 64 cm.

Ärmel:
62 (65) 68 M mit NS 4 locker anschl. im Grundm. arb.
Für die seitl. Ärmelschrägung in jed. folg. 6. R beids. 7 x 1 M abn. = 48 (51) 54 M.
Für die Armkugel nach 19 cm ab Anschlag beids. 2 M abk. u. in jed. folg. 2. R noch beids. 20 x 1 M neben der RM abn.
Nach 35 cm ab Anschlag die restl. 4 (7) 10 M abk.
2. Ärmel genauso arbeiten.

Fertigarbeiten:
Teile lt. Schnitt spannen, anfeuchten und trocknen lassen.
Schulternähte im Matratzenstich schließen, dabei auf das Schnittmaß achten.
Ärmel an der Markierung einsetzen.
Seiten u. Ärmelnähte im Matratzenstich schließen.

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba

Kuschelig weich und doch luftig leicht für den Sommer. Diese Jacke können Sie bei jeder Gelegenheit anziehen. Gestrickt wird diese Glatt Rechts mit der effektvollen Qualität Cariba von Schoeller + Stahl. Sie werden begeistert sein!
Bild: © oz verlag, Bild aus Maschen-Style 1/13, Fotograf Jens-Peter Baser

Damenjacke trüffel aus Schoeller + Stahl Cariba

Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: 36 (38/40) 42
Für Größe 36 = Zahlen vor der Klammer, für Größe 38/40 = Zahlen in der Klammer, für Gr. 42 = Zahlen hinter der Klammer.
Ist nur eine Angabe gemacht, so gilt diese für alle Größen.

Material: Schoeller + Stahl "Cariba", 50 % Polyacryl, 50 % Viskose, LL: 50 g / ca. 100 m, Farbe: trüffel (B.-Nr. 14386) ca. 400 (450) 500 g

buttinette Jackenstricknadel 3 mm (B.-Nr. 25609)
buttinette Jackenstricknadel 4 mm (B.-Nr. 39495)
buttinette Rundstricknadel 3 mm, 80 cm lang (B.-Nr. 39503)

Bundmuster:
1 M re, 1 M li im Wechsel mit NS 3, fest str.

Grundmuster:
(Maschenprobe 15 M und 25 R = 10 x 10 cm)
gl. re (Hinr. re M, Rückr. li M) mit NS 4

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:

101 (107) 113 M mit NS 4 locker anschl. (die Kante darf sich nicht zusammenziehen) u. in der Rückr. re M str. (= 1 Krausrippe).
Weiter im Grundm. arb.
Für die seitl. Schrägung in jed. folg. 10. R beids. 9 x 1 M neben der RM abn. = 83 (89) 95 M.
Für den Armausschnitt nach 40 cm ab Anschlag beids. eine Markierung anbringen u. in jed. folg. 2. R beids. 6 (7) 9 x 1 M abn. = 71 (75) 77 M.
Nach 50 (51) 52 cm ab Anschlag verteilt 8 (8) 6 M abn. = 63 (67) 71 M u. mit NS 3 im Bundm. weiter str.
Für den Halsausschnitt nach 60 (61) 62 cm ab Anschlag die mittl. 21 M abk. u. beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung in jed. folg. 2. R am inneren Rand jeweils 1 x 3 u. 1 x 2 M abk.
Gleichzeitig mit Beginn des Halsausschnitts für die Schulterschrägung in jed. folg. 2. R am äußeren Rand jeweils 2 x 5 u. 1 x 6 M (3 x 6 M) 2 x 7 u. 1 x 6 M fest abk.
Beim Abketten von Schulter u. Halsausschnitt genau das Schnittmaß einhalten.
Gesamtlänge 62 (63) 64 cm.

Linkes Vorderteil:
70 (73) 76 M mit NS 4 locker anschl. u. in der Rückr. re M str.
Weiter im Grundm. arb.
Für die vordere Schrägung nach 1 cm ab Anschlag u. in jed. folg. 4. R am li Arbeitsrand 36 x 1 M neben der RM abn.
Gleichzeitig für die seitl. Schrägung in jed. folg. 10. R am re Arbeitsrand 9 x 1 M neben der RM abn.
Für den Armausschnitt nach 40 cm ab Anschlag am re Arbeitsrand eine Markierung anbringen u. in jed. folg. 2. R 6 (7) 8 x 1 M abn.
Nach 50 (51) 52 cm ab Anschlag verteilt 3 M abn. u. mit NS 3 im Bundm. weiter str.
Für die Schulterschrägung nach 60 (61) 62 cm in jed. folg. 2. R am re Arbeitsrand 2 x 5 u. 1 x 6 M (3 x 6 M) 2 x 7 u. 1 x 6 M fest abk.
Gesamtlänge 62 (63) 64 cm.

Rechtes Vorderteil:
70 (73) 76 M mit NS 4 locker anschl. u. in der Rückr. re M str.
Weiter im Grundm. arb.
Für die vordere Schrägung nach 1 cm ab Anschlag u. in jed. folg. 4. R am re Arbeitsrand 36 x 1 M neben der RM abn.
Gleichzeitig für die seitl. Schrägung in jed. folg. 10. R am li Arbeitsrand 9 x 1 M neben der RM abn.
Für den Armausschnitt nach 40 cm ab Anschlag am li Arbeitsrand eine Markierung anbringen u. in jed. folg. 2. R 6 (7) 8 x 1 M abn.
Nach 50 (51) 52 cm ab Anschlag verteilt 3 M abn. u. mit NS 3 im Bundm. weiter str.
Für die Schulterschrägung nach 60 (61) 62 cm in jed. folg. 2. R am li Arbeitsrand 2 x 5 u. 1 x 6 M (3 x 6 M) 2 x 7 u. 1 x 6 M fest abk. Gesamtlänge 62 (63) 64 cm.

Ärmel:
62 (65) 68 M mit NS 4 locker anschl. im Grundm. arb.
Für die seitl. Ärmelschrägung in jed. folg. 6. R beids. 7 x 1 M abn. = 48 (51) 54 M.
Für die Armkugel nach 19 cm ab Anschlag beids. 2 M abk. u. in jed. folg. 2. R noch beids. 20 x 1 M neben der RM abn.
Nach 35 cm ab Anschlag die restl. 4 (7) 10 M abk.
2. Ärmel genauso arbeiten.

Fertigarbeiten:
Teile lt. Schnitt spannen, anfeuchten und trocknen lassen.
Schulternähte im Matratzenstich schließen, dabei auf das Schnittmaß achten.
Ärmel an der Markierung einsetzen.
Seiten u. Ärmelnähte im Matratzenstich schließen.

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen