Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen
Leider können wir aktuell keine Produkte zum Thema Stoffmasken liefern.
Die Lieferzeit ohne Meterware beträgt aktuell bis zu 2 Wochen und mit Meterware bis zu 3 Wochen.
Weitere Infos >>

ajax-loader
Weste aus Woll Butt Mirco

Weste aus Woll Butt Mirco

Modell
Schwierigkeit
Weste aus Woll Butt Mirco

Fein, edel und glänzend - das ist diese Weste aus der Qualität Woll Butt Mirco. Durch das Lochmuster wirkt die Weste besonders schick über eine weiße Bluse oder ein weißes Shirt. Ganz egal ob für den Stadtbummel oder für gemütliche Grillabende - mit dieser Weste liegen Sie immer im Trend!

Weste aus Woll Butt Mirco

Größe: 36/38 (40/42) 44/46

Material:
Woll Butt “Mirco”, 100% Polyacryl, LL: 100 g / ca. 344 m, Farbe: papaya (B.-Nr. 29775) ca. 400 (450) 500 g 
         
buttinette Stricknadel  3,0 mm 
buttinette Wollhäkelnadel 3,0 mm
1 buttinette Jackenknopf ( B.-Nr. 26760) Ø mm

Bundmuster: 
kraus re (= in Hin- und Rück-R re M str.)

Lochmuster: 
Maschenprobe: 27 M x 48 R = 10 x 10 cm
Lt. Strickschrift arb., gezeichnet sind die Hin- und Rück-R. Beginnen mit der Anfangs-M, den MS stets wdh. und enden mit den 6 End-M.
1.- 8. R fortl. wdh.

Verkürzte Reihen: 
Im Lochmuster die Reihe stricken, bis die gewünschte M-Zahl noch auf der Nadel liegt. Nun die Arbeit wenden, einen U auf die re Nd. nehmen und zurückstricken. In der nächsten R den U mit der folgenden M zus.str. und die R bis zum Ende str.

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:
130 (143) 155 M anschl. und für den Bund zw. den RM 20 R kraus re str.
In der 21. R 7 (8) 8 M gleichmäßig verteilt abn. (= 123 (135) 147 M) und noch eine R re M str. Nun mit dem Lochmuster lt. Strickschrift weiterarb. In einer Gesamthöhe von 32 (33) 34 cm für den angeschnittenen Ärmel beids. in jeder 2. R 4x je 3 M  und 1x 10 M anschl. (= 167 (179) 191 M). Beids. nun nach bzw. vor der RM für die Ärmelblende 10 M kraus re str. Dabei in jeder 9. R nach dem Lochmuster die Arbeit wenden und verkürzte R str., wie oben beschrieben. In einer Gesamthöhe von 53 (55) 57 cm für den Halsausschnitt die mittl. 41 M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Nun für die Halsrundung in jeder 2. R jeweils mit verkürzten R 1x 3 M, 2x 2 M und 4x 1 M stilllegen. Gleichzeitig in 53 (55) 57 cm Gesamthöhe für die Schulterschrägung in jeder 2. R 1x 12 (14) 16 M, 0 (4) 8x 5 M, 8 (4) 0x 4 M und 1x 8 M abk. Andere Seite gegengl. arb.

Linkes Vorderteil:
70 (77) 83 M anschl. und für den Bund zw. den RM 20 R kraus re str. In der 21. R 3 (4) 4 M gleichmäßig verteilt abn. (= 67 (73) 79 M) und noch 1 R re M str. Nun in folg. Einteilung weiterarb.: RM, 55 (61) 67 M Lochmuster, 10 M kraus re M, RM. Dabei in jeder 9. R nach dem Lochmuster die Arbeit wenden und verkürzte R str., wie oben beschrieben. 
In 32 (33) 34 cm Gesamthöhe für den Ärmel am re Arbeitsrand in jeder 2. R 4x 3 M und 1x 10 M anschl. (= 89 (95) 101 M). Nun, gleich wie am Rückenteil, über 10 M die Ärmelblende kraus re str. Hier ebenfalls verkürzte R arb. In 45 (47) 49 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt am li Arbeitsrand 26 M stilllegen. Dann für die Halsrundung in jeder 2. R mit verkürzten Reihen 1x 3 M, 2x 2 M und 4x 1 M stilllegen. Die Schulterschräge gleich, wie am Rückenteil arb.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich arb.

Fertigarbeiten:
Teile vorsichtig spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulter- und Seitennähte schließen. Nun für die Passe am Halsausschnitt 184 M auffassen: Hierfür am re VT- Halsloch die stillgelegten 37 M abstr. und anschließend 21 M auffassen, ab der Schulter aus dem RT-Halsloch 2 M auffassen, die stillgelegten 63 M abstr. und noch 3 M auffassen, gegengleich aus dem Halsloch des li VT 21 M auffassen und die stillgelegten 37 M abstr. Darauf achten, dass die U jeweils mit der folg. M zus.gestr. werden. Weiter zw. den RM kraus re str. In der 8. R ( = Hin-R) ins re VT ein Knopfloch arbeiten: Dafür die 7.- 10. M ab R-Beginn abk. und in der Rück-R wieder neu anschl. Ebenfalls in der 8. R jede 20. und 21. M zus.str. (= 176 M). Über 7 R kraus re str. und in der folg. R wieder die 20. und 21. M zus.str. (= 168 M). Noch 5 R kraus re str., dann alle M fest abk.
Entlang der vorderen Kanten und an den Ärmelkanten nach der RM von links Kettmaschen häkeln.  

Weste aus Woll Butt Mirco

Weste aus Woll Butt Mirco

Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Weste aus Woll Butt Mirco

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Modell
Schwierigkeit

Weste aus Woll Butt Mirco

Fein, edel und glänzend - das ist diese Weste aus der Qualität Woll Butt Mirco. Durch das Lochmuster wirkt die Weste besonders schick über eine weiße Bluse oder ein weißes Shirt. Ganz egal ob für den Stadtbummel oder für gemütliche Grillabende - mit dieser Weste liegen Sie immer im Trend!

Weste aus Woll Butt Mirco

Größe: 36/38 (40/42) 44/46

Material:
Woll Butt “Mirco”, 100% Polyacryl, LL: 100 g / ca. 344 m, Farbe: papaya (B.-Nr. 29775) ca. 400 (450) 500 g 
         
buttinette Stricknadel  3,0 mm 
buttinette Wollhäkelnadel 3,0 mm
1 buttinette Jackenknopf ( B.-Nr. 26760) Ø mm

Bundmuster: 
kraus re (= in Hin- und Rück-R re M str.)

Lochmuster: 
Maschenprobe: 27 M x 48 R = 10 x 10 cm
Lt. Strickschrift arb., gezeichnet sind die Hin- und Rück-R. Beginnen mit der Anfangs-M, den MS stets wdh. und enden mit den 6 End-M.
1.- 8. R fortl. wdh.

Verkürzte Reihen: 
Im Lochmuster die Reihe stricken, bis die gewünschte M-Zahl noch auf der Nadel liegt. Nun die Arbeit wenden, einen U auf die re Nd. nehmen und zurückstricken. In der nächsten R den U mit der folgenden M zus.str. und die R bis zum Ende str.

Arbeitsanleitung:
Rückenteil:
130 (143) 155 M anschl. und für den Bund zw. den RM 20 R kraus re str.
In der 21. R 7 (8) 8 M gleichmäßig verteilt abn. (= 123 (135) 147 M) und noch eine R re M str. Nun mit dem Lochmuster lt. Strickschrift weiterarb. In einer Gesamthöhe von 32 (33) 34 cm für den angeschnittenen Ärmel beids. in jeder 2. R 4x je 3 M  und 1x 10 M anschl. (= 167 (179) 191 M). Beids. nun nach bzw. vor der RM für die Ärmelblende 10 M kraus re str. Dabei in jeder 9. R nach dem Lochmuster die Arbeit wenden und verkürzte R str., wie oben beschrieben. In einer Gesamthöhe von 53 (55) 57 cm für den Halsausschnitt die mittl. 41 M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden. Nun für die Halsrundung in jeder 2. R jeweils mit verkürzten R 1x 3 M, 2x 2 M und 4x 1 M stilllegen. Gleichzeitig in 53 (55) 57 cm Gesamthöhe für die Schulterschrägung in jeder 2. R 1x 12 (14) 16 M, 0 (4) 8x 5 M, 8 (4) 0x 4 M und 1x 8 M abk. Andere Seite gegengl. arb.

Linkes Vorderteil:
70 (77) 83 M anschl. und für den Bund zw. den RM 20 R kraus re str. In der 21. R 3 (4) 4 M gleichmäßig verteilt abn. (= 67 (73) 79 M) und noch 1 R re M str. Nun in folg. Einteilung weiterarb.: RM, 55 (61) 67 M Lochmuster, 10 M kraus re M, RM. Dabei in jeder 9. R nach dem Lochmuster die Arbeit wenden und verkürzte R str., wie oben beschrieben. 
In 32 (33) 34 cm Gesamthöhe für den Ärmel am re Arbeitsrand in jeder 2. R 4x 3 M und 1x 10 M anschl. (= 89 (95) 101 M). Nun, gleich wie am Rückenteil, über 10 M die Ärmelblende kraus re str. Hier ebenfalls verkürzte R arb. In 45 (47) 49 cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt am li Arbeitsrand 26 M stilllegen. Dann für die Halsrundung in jeder 2. R mit verkürzten Reihen 1x 3 M, 2x 2 M und 4x 1 M stilllegen. Die Schulterschräge gleich, wie am Rückenteil arb.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich arb.

Fertigarbeiten:
Teile vorsichtig spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulter- und Seitennähte schließen. Nun für die Passe am Halsausschnitt 184 M auffassen: Hierfür am re VT- Halsloch die stillgelegten 37 M abstr. und anschließend 21 M auffassen, ab der Schulter aus dem RT-Halsloch 2 M auffassen, die stillgelegten 63 M abstr. und noch 3 M auffassen, gegengleich aus dem Halsloch des li VT 21 M auffassen und die stillgelegten 37 M abstr. Darauf achten, dass die U jeweils mit der folg. M zus.gestr. werden. Weiter zw. den RM kraus re str. In der 8. R ( = Hin-R) ins re VT ein Knopfloch arbeiten: Dafür die 7.- 10. M ab R-Beginn abk. und in der Rück-R wieder neu anschl. Ebenfalls in der 8. R jede 20. und 21. M zus.str. (= 176 M). Über 7 R kraus re str. und in der folg. R wieder die 20. und 21. M zus.str. (= 168 M). Noch 5 R kraus re str., dann alle M fest abk.
Entlang der vorderen Kanten und an den Ärmelkanten nach der RM von links Kettmaschen häkeln.  

Weste aus Woll Butt Mirco

Weste aus Woll Butt Mirco

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos