Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

Loden ist windfest und wasserdicht, strapazierfähig und langlebig. Der Wollstoff ist atmungsaktiv, gleicht Temperaturen ideal aus und lässt die Feuchtigkeit besser nach außen als viele synthetische Stoffe. Dies wird erreicht, indem das Gewebe aus Streichgarn stark gewalkt und geraut wird, meist bis die Bindung nicht mehr erkennbar ist. Aus Loden werden vor allem Jacken, Mäntel und Capes hergestellt.


Zurück zum Textillexikon