Eigenschaften von Modal

Modal ist modifizierte Viskose. Ausgangsstoff für die Gewinnung von Modalfasern ist ausschließlich Buchenholz. Durch einen etwas unterschiedlichen Prozess erreicht man bei den Modalfasern verglichen mit Viskose höhere Faserfestigkeiten und verbesserte Fasereigenschaften. Außerdem besitzt die Modalfaser eine höhere Feuchtigkeitsaufnahme und trocknet schnell. Modal ist in der Regel bis 60 °C waschbar.  


Zurück zum Textillexikon