Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren. Mehr Informationen

Pflanzenfasern bestehen hauptsächlich aus Zellulose. Die Fasern haben eine hohe Reißfestigkeit, sind nicht sehr elastisch, neigen zum knittern und nehmen viel Feuchtigkeit auf. Pflanzliche Fasern werden unterteilt in Pflanzenhaare, Bastfasern und Hartfasern .


Zurück zum Textillexikon