buttinette verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unseren Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen


Polyester-Nähgarn: das Universelle

Abgesehen von extrem festen Stoffen wie Jeans oder Leder können Sie mit einem Polyester-Nähgarn jedes Material nähen. Es lohnt sich deshalb, einen Vorrat an Standardfarben anzulegen - so müssen Sie nicht für jedes neue Näh-Projekt extra Nähgarn kaufen. Hierfür sind z.B. die buttinette Nähgarn-Sets ideal, die wir in verschiedenen Farbzusammenstellungen anbieten. Sie erhalten pro Set Nähgarn in unterschiedlichen Farben zum Vorteilspreis. Selbstverständlich sind unsere Polyester-Nähgarne von gleichbleibend hoher Qualität und überzeugen durch ihre optimalen Näheigenschaften sowie ein gleichmäßiges Nahtbild. Polyester-Nähgarn ist auch für das Nähen von Hand geeignet.
 

Spezielle Fälle erfordern spezielle Nähgarne

Für feste Materialien brauchen Sie extra-starkes Nähgarn. "Mettler Extra Stark"" ist für Nähte geschaffen, die selbst höchsten Belastungen widerstehen. Er kann als stabiler, reißfester Faden für Jeansstoffe, Leder, Polsterarbeiten, Markisen, Sonnensegel usw. eingesetzt werden. Sogar markante Ziersteppnähte z.B. an Jeans oder Polstern gelingen optimal. Etwas dünner als das normale Nähgarn ist Overlockgarn, das auf großen Konen zum Verkauf angeboten wird. Von jeder gewünschten Farbe brauchen Sie in der Regel vier Konen Overlock-Nähgarn, da die Overlock-Maschine meist mit zwei Unterfäden und zwei Oberfäden bestückt wird. Wunderschöne Kräuselungen, z.B. an Blusen oder Kinderkleidern, gelingen mit Elastikfaden. Dieses spezielle, elastische Nähgarn kann für das sogenannte Smoken entweder als Untergarn in die Nähmaschine eingelegt werden oder es wird im gedehnten Zustand auf die Rückseite des Stoffes aufgelegt und mit einem Zickzackstich festgenäht.