JETZT NEU: unsere Download-Artikel >>

ajax-loader
Rosenmobile zum Muttertag

Rosenmobile zum Muttertag

Bastelanleitung
Rosenmobile zum Muttertag
Rosenmobile zum Muttertag


Papierrosen sind zeitlos schön und mit ein paar Perlen an einem Mobile-Stern drapiert, das perfekte Geschenk zum Muttertag. Holt Euch die kostenlose Anleitung und bastelt ein Rosenmobile passend zum Muttertag!



1



Druckt Euch die Vorlage aus und übertragt diese auf das gewünschte Papier. Hierfür habt Ihr zwei Möglichkeiten: Wenn Ihr Euer Papier auf die Vorlage legt und die Vorlage durch das Papier hindurch erkennen könnt, zeichnet Ihr die Umrisse einfach mit einem Bleistift nach. Falls Euer Papier etwas dicker ist und Ihr die Vorlage nicht erkennen könnt, legt Ihr einfach Graphit-Kohlepapier zwischen Vorlage und Papier und zeichnet die Vorlage ebenfalls mit einem Bleistift nach.


2



Danach schneidet Ihr die Spirale entlang der Linien mit einer Wellenschere aus.


3



Für die perfekten Rosenblüten, rollt Ihr die Spirale nun von außen nach innen eng ein. Achtet darauf, dass eine leichte Trichterform entsteht.


4



Verschließt die Rose, indem Ihr am Spiralenende etwas Heißkleber auf die Innenseite gebt. Drückt dann Rose und Kleber vorsichtig aufeinander.


5



Jetzt baut Ihr den Mobile-Stern zusammen. Steckt dafür die Holzkugeln auf die Arme des Mobile-Sterns. Falls die Arme nicht fest genug halten, gebt Ihr etwas Holzleim in die Löcher. Anschließend befestigt Ihr die Arme in der Mittelkugel.


6



Jetzt geht es an das Fertigstellen des Rosenmobiles. Zum Auffädeln der einzelnen Bestandteile benötigt Ihr den Sternzwirn und eine Nadel. Zieht den Zwirn mithilfe der Nadel durch die Rosen und Perlen. Damit die Teile nicht vom Faden rutschen und an einer bestimmten Stelle bleiben, knotet Ihr darunter jeweils einen Dreifachknoten. Ihr könnt die Rosen und Perlen auch vorsichtshalber mit einem Klecks Schmucksteinkleber fixieren.

Knotet die fertigen Fäden in der gewünschten Länge jetzt einfach an die Holzarme des Mobiles. Achtet beim Positionieren darauf, dass das Mobile gut ausbalanciert ist.


7



Und schon ist Euer Rosenmobile für den Muttertag fertig. Welche Mama würde sich nicht über so ein tolles Geschenk freuen?

Ihr könnt das Rosenmobile natürlich auch das ganze Jahr in Eurer Wohnung dekorieren.


Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Rosenmobile zum Muttertag

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Rosenmobile zum Muttertag

Rosenmobile zum Muttertag


Papierrosen sind zeitlos schön und mit ein paar Perlen an einem Mobile-Stern drapiert, das perfekte Geschenk zum Muttertag. Holt Euch die kostenlose Anleitung und bastelt ein Rosenmobile passend zum Muttertag!



1



Druckt Euch die Vorlage aus und übertragt diese auf das gewünschte Papier. Hierfür habt Ihr zwei Möglichkeiten: Wenn Ihr Euer Papier auf die Vorlage legt und die Vorlage durch das Papier hindurch erkennen könnt, zeichnet Ihr die Umrisse einfach mit einem Bleistift nach. Falls Euer Papier etwas dicker ist und Ihr die Vorlage nicht erkennen könnt, legt Ihr einfach Graphit-Kohlepapier zwischen Vorlage und Papier und zeichnet die Vorlage ebenfalls mit einem Bleistift nach.


2



Danach schneidet Ihr die Spirale entlang der Linien mit einer Wellenschere aus.


3



Für die perfekten Rosenblüten, rollt Ihr die Spirale nun von außen nach innen eng ein. Achtet darauf, dass eine leichte Trichterform entsteht.


4



Verschließt die Rose, indem Ihr am Spiralenende etwas Heißkleber auf die Innenseite gebt. Drückt dann Rose und Kleber vorsichtig aufeinander.


5



Jetzt baut Ihr den Mobile-Stern zusammen. Steckt dafür die Holzkugeln auf die Arme des Mobile-Sterns. Falls die Arme nicht fest genug halten, gebt Ihr etwas Holzleim in die Löcher. Anschließend befestigt Ihr die Arme in der Mittelkugel.


6



Jetzt geht es an das Fertigstellen des Rosenmobiles. Zum Auffädeln der einzelnen Bestandteile benötigt Ihr den Sternzwirn und eine Nadel. Zieht den Zwirn mithilfe der Nadel durch die Rosen und Perlen. Damit die Teile nicht vom Faden rutschen und an einer bestimmten Stelle bleiben, knotet Ihr darunter jeweils einen Dreifachknoten. Ihr könnt die Rosen und Perlen auch vorsichtshalber mit einem Klecks Schmucksteinkleber fixieren.

Knotet die fertigen Fäden in der gewünschten Länge jetzt einfach an die Holzarme des Mobiles. Achtet beim Positionieren darauf, dass das Mobile gut ausbalanciert ist.


7



Und schon ist Euer Rosenmobile für den Muttertag fertig. Welche Mama würde sich nicht über so ein tolles Geschenk freuen?

Ihr könnt das Rosenmobile natürlich auch das ganze Jahr in Eurer Wohnung dekorieren.


{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen