Jetzt bis zu - 50 % in unserem Mid-Season-Sale! >>

ajax-loader
Schafe aus Pompons

Schafe aus Pompons

Bastelanleitung
Schafe aus Pompons
Schafe aus Pompons


Ein Schaf kommt selten allein! Diese flauschigen Pompon-Schafe sind süß und ganz einfach nach zu basteln. Besonders mit Kindern sind Pompon-Schafe ein tolles Projekt, um miteinander kreativ zu werden. Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!



1



Für den Pompon braucht Ihr Pappringe als Schablone. Zeichnet mit dem Zirkel auf die Pappe einen Kreis in der Größe des gewünschten Pompons auf. In diesen Kreis zeichnet Ihr dann noch einen weiteren, kleineren Kreis. Schneidet die Form aus, sodass ein Ring entsteht. Diesen Ring benutzt Ihr als Schablone für einen weiteren Pappring, sodass am Ende zwei gleiche Pappringe entstehen.

Körper:

Durchmesser Außenkreis: 9,5 cm

Durchmesser Innenkreis: 4 cm

Kopf:

Durchmesser Außenkreis 7,5 cm

Durchmesser Innenkreis: 2,5 cm

Schneidet aus den Ringen ein kleines Stück heraus. Durch diese Öffnung lässt sich der Pompon leichter wickeln.


2



Legt die 2 Pappringe für den Körper aufeinander und umwickelt sie nach und nach gleichmäßig mit der Wolle. Damit es schneller geht, nehmt am besten gleich 3 Wollknäuel gleichzeitig.


3



Wickelt die Wolle solange, bis das Loch in der Mitte der Kartonringe ganz klein geworden ist. Je kleiner die Öffnung in der Mitte der Ringe am Ende ist, desto flauschiger wird der Bommel.


4



Schneidet dann die Wolle an der Längsseite zwischen den Pappringen mit einer spitzen Schere auf.


5



Zieht dann ein Stück Wollfaden zwischen den beiden Pappringen durch und verknotet ihn. Achtet darauf, dass der Faden fest genug ist – so hat der Pompon eine feste Stabilität. Zum Schluss entfernt Ihr die Pappringe und wuschelt den Pompon auf.


6



Schneidet Euch mit der Schere den Pompon rund zu. Herausstehende Fäden werden dabei abgeschnitten.


7



Für die Füße wickelt Ihr 4 Pompons in der Größe 4,5 cm Durchmesser. Dafür kann die graue Schablone vom buttinette Pompon-Set verwendet werden. Eine Anleitung zur Verwendung liegt bei.


8



Legt jetzt die zwei Pappringe für den Kopf aufeinander und umwickelt sie nach und nach mit 2 Wollknäuel gleichzeitig. Wiederholt Schritt 3–5 nochmal.


9



Schneidet euch dann den Kopf eiförmig zu.


10



Näht mit einem reißfesten Faden die Füße paarweise an den Körper an. Verbindet dann den Kopf und den Körper miteinander. Danach könnt Ihr alles noch einmal mit der Schere nacharbeiten.


11



Druckt die Vorlagen für die Ohren und den Schopf aus und schneidet sie aus. Übertragt die Vorlagen auf den Filz und schneidet diese aus. Klebt die Ohren mit dem Textilkleber an den Schopf.


12



Den Schopf mit den Ohren klebt Ihr oben an der Stirn fest. Aus dem Karoband mach Ihr eine kleine Schleife und klebt sie seitlich vor den Schopf. Die Augen klebt Ihr mit einem kleinen Heißklebepunkt auf den Kopf.


13



Für den Mund nehmt ihr 3 Fäden mit einer Länge von ca. 10 cm von der Wolle, knotet sie zusammen und flechtet ein ca. 4 cm langes Stück. Zum Schluss macht Ihr wieder einen Knoten. Die Enden werden abgeschnitten. Mit dem Textilkleber klebt Ihr nun den Mund an den Kopf.


14



Fertig sind die Schafe! Bastelt Euch doch gleich Eure eigene kleine Schafherde!

 
Schritt für Schritt Selbermachen

Hier erfahren Sie, welche Materialien für diese Kreatividee verwendet wurden. Folgen Sie unserer Online-Anleitung und arbeiten Sie diese Schritt für Schritt nach.

Schafe aus Pompons

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Bastelanleitung

Schafe aus Pompons

Schafe aus Pompons


Ein Schaf kommt selten allein! Diese flauschigen Pompon-Schafe sind süß und ganz einfach nach zu basteln. Besonders mit Kindern sind Pompon-Schafe ein tolles Projekt, um miteinander kreativ zu werden. Wir wünschen viel Spaß mit der Anleitung!



1



Für den Pompon braucht Ihr Pappringe als Schablone. Zeichnet mit dem Zirkel auf die Pappe einen Kreis in der Größe des gewünschten Pompons auf. In diesen Kreis zeichnet Ihr dann noch einen weiteren, kleineren Kreis. Schneidet die Form aus, sodass ein Ring entsteht. Diesen Ring benutzt Ihr als Schablone für einen weiteren Pappring, sodass am Ende zwei gleiche Pappringe entstehen.

Körper:

Durchmesser Außenkreis: 9,5 cm

Durchmesser Innenkreis: 4 cm

Kopf:

Durchmesser Außenkreis 7,5 cm

Durchmesser Innenkreis: 2,5 cm

Schneidet aus den Ringen ein kleines Stück heraus. Durch diese Öffnung lässt sich der Pompon leichter wickeln.


2



Legt die 2 Pappringe für den Körper aufeinander und umwickelt sie nach und nach gleichmäßig mit der Wolle. Damit es schneller geht, nehmt am besten gleich 3 Wollknäuel gleichzeitig.


3



Wickelt die Wolle solange, bis das Loch in der Mitte der Kartonringe ganz klein geworden ist. Je kleiner die Öffnung in der Mitte der Ringe am Ende ist, desto flauschiger wird der Bommel.


4



Schneidet dann die Wolle an der Längsseite zwischen den Pappringen mit einer spitzen Schere auf.


5



Zieht dann ein Stück Wollfaden zwischen den beiden Pappringen durch und verknotet ihn. Achtet darauf, dass der Faden fest genug ist – so hat der Pompon eine feste Stabilität. Zum Schluss entfernt Ihr die Pappringe und wuschelt den Pompon auf.


6



Schneidet Euch mit der Schere den Pompon rund zu. Herausstehende Fäden werden dabei abgeschnitten.


7



Für die Füße wickelt Ihr 4 Pompons in der Größe 4,5 cm Durchmesser. Dafür kann die graue Schablone vom buttinette Pompon-Set verwendet werden. Eine Anleitung zur Verwendung liegt bei.


8



Legt jetzt die zwei Pappringe für den Kopf aufeinander und umwickelt sie nach und nach mit 2 Wollknäuel gleichzeitig. Wiederholt Schritt 3–5 nochmal.


9



Schneidet euch dann den Kopf eiförmig zu.


10



Näht mit einem reißfesten Faden die Füße paarweise an den Körper an. Verbindet dann den Kopf und den Körper miteinander. Danach könnt Ihr alles noch einmal mit der Schere nacharbeiten.


11



Druckt die Vorlagen für die Ohren und den Schopf aus und schneidet sie aus. Übertragt die Vorlagen auf den Filz und schneidet diese aus. Klebt die Ohren mit dem Textilkleber an den Schopf.


12



Den Schopf mit den Ohren klebt Ihr oben an der Stirn fest. Aus dem Karoband mach Ihr eine kleine Schleife und klebt sie seitlich vor den Schopf. Die Augen klebt Ihr mit einem kleinen Heißklebepunkt auf den Kopf.


13



Für den Mund nehmt ihr 3 Fäden mit einer Länge von ca. 10 cm von der Wolle, knotet sie zusammen und flechtet ein ca. 4 cm langes Stück. Zum Schluss macht Ihr wieder einen Knoten. Die Enden werden abgeschnitten. Mit dem Textilkleber klebt Ihr nun den Mund an den Kopf.


14



Fertig sind die Schafe! Bastelt Euch doch gleich Eure eigene kleine Schafherde!

 

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Anleitung herunterladen
Druckvorschau
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen