ajax-loader
Dreieckstuch aus gründl Saragossa

Dreieckstuch aus gründl Saragossa

Strickanleitung
Schwierigkeit
Dreieckstuch aus gründl Saragossa

Stricken Sie dieses tolle Dreieckstuch mit Flechtmuster aus der Baumwoll-Qualität Saragossa von gründl. Der Farbverlauf kommt hier direkt aus dem Knäuel.



Dreieckstuch aus gründl Saragossa


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: ca. 200 x 67 cm

Material: gründl "Saragossa", 50 % Baumwolle, 50 % Polyacryl, LL: 250 g / ca. 1000 m, Farbe: Frühlingsfrische color (B.-Nr. 105.004) ca. 250 g

buttinette Rundstricknadel 3 mm (B.-Nr. 500.752)

Muster:
kraus rechts:
Hin- und Rückr.: zwischen den RM re M str.
Randmaschen:
am Reihenanfang wie zum re str. abh., am Reihenende re str.
Zunahmen: (i. j. Hinr.)
bis 2 M vor Reihenende str., aus der vorletzten M, 1 M re und 1 M re verschr. heraus str., 1 RM
Abnahmen: (i. j. Hinr.)
bis 3 M vor Reihenende str., die 2 M vor der RM re zus. str., 1 RM
Flechtmuster: (siehe Strickschrift)
gezeichnet sind die Hin- und Rückr.
Rapport (= grau unterlegte Fläche (= 10 M + 12 R)) stets wdh., zugenommene M ins Muster einfügen

Maschenprobe: (Flechtmuster)
26 M x 34 R = 10 cm x 10 cm

Anleitung:
Das Dreiecktuch wird quer gestrickt.
Das Knäuel wiegen und etwas weniger als die Hälfte des Knäuels bis zur Tuchmitte verarbeiten.
3 M und 2 RM anschlagen und kraus rechts str., beginnen mit einer Rückr.. Ab der 4. R (= Hinr.) i. j. Hinr. zun. bis 13 M auf der Nadel sind.
Ab der 18. R mit dem Flechtmuster beginnen (siehe Strickschrift): 1 RM, 5 M kraus rechts, 1 M glatt rechts, 4 M kraus rechts, 1 Zun. (= aus einer M 1 M re und 1 M re verschr. heraus str.), 1 RM.
Nach Strickschrift weiterarbeiten und in der 1. Hälfte des Dreiecktuches die Zunahmen i. j. Hinr. stets wdh..
Ab der Tuchmitte (ca. 100 cm) i. j. Hinr. Abnahmen str., bis noch 12 M übrig sind.
Nun kraus rechts str. und weiter abn., bis noch 5 M übrig sind.
Noch 3 R re M str., dann die M abk., dabei re M str..

Abkürzungen:
Fb. = Farbe(n)
M = Masche(n)
RM = Randmasche(n)
R = Reihe(n)
Hinr. = Hinreihe(n)
Rückr. = Rückreihe(n)
re = rechts
li = links
str. = stricken
wdh. = wiederholen
abh. = abheben
abk. = abketten
i. j. = in jeder
zun. = zunehmen
abn. = abnehmen
zus. = zusammen
verschr. = verschränkt
Zun. = Zunahme(n)
Modell konfigurieren - so gehts!

Wählen Sie Ihre gewünschte Größe und setzen Sie das Modell in Ihrer Lieblingsfarbe um. Wir stellen Ihnen automatisch die benötigten Artikelmengen zusammen.

Dreieckstuch aus gründl Saragossa

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Strickschrift
PDF
Diese Anleitung kann im letzten Schritt mitbestellt werden.
{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

{{manipulatedObject.pflichtArtikel.title}}

leider ausverkauft

Strickanleitung
Schwierigkeit

Dreieckstuch aus gründl Saragossa

Stricken Sie dieses tolle Dreieckstuch mit Flechtmuster aus der Baumwoll-Qualität Saragossa von gründl. Der Farbverlauf kommt hier direkt aus dem Knäuel.



Dreieckstuch aus gründl Saragossa


Schwierigkeitsgrad mittel

Größe: ca. 200 x 67 cm

Material: gründl "Saragossa", 50 % Baumwolle, 50 % Polyacryl, LL: 250 g / ca. 1000 m, Farbe: Frühlingsfrische color (B.-Nr. 105.004) ca. 250 g

buttinette Rundstricknadel 3 mm (B.-Nr. 500.752)

Muster:
kraus rechts:
Hin- und Rückr.: zwischen den RM re M str.
Randmaschen:
am Reihenanfang wie zum re str. abh., am Reihenende re str.
Zunahmen: (i. j. Hinr.)
bis 2 M vor Reihenende str., aus der vorletzten M, 1 M re und 1 M re verschr. heraus str., 1 RM
Abnahmen: (i. j. Hinr.)
bis 3 M vor Reihenende str., die 2 M vor der RM re zus. str., 1 RM
Flechtmuster: (siehe Strickschrift)
gezeichnet sind die Hin- und Rückr.
Rapport (= grau unterlegte Fläche (= 10 M + 12 R)) stets wdh., zugenommene M ins Muster einfügen

Maschenprobe: (Flechtmuster)
26 M x 34 R = 10 cm x 10 cm

Anleitung:
Das Dreiecktuch wird quer gestrickt.
Das Knäuel wiegen und etwas weniger als die Hälfte des Knäuels bis zur Tuchmitte verarbeiten.
3 M und 2 RM anschlagen und kraus rechts str., beginnen mit einer Rückr.. Ab der 4. R (= Hinr.) i. j. Hinr. zun. bis 13 M auf der Nadel sind.
Ab der 18. R mit dem Flechtmuster beginnen (siehe Strickschrift): 1 RM, 5 M kraus rechts, 1 M glatt rechts, 4 M kraus rechts, 1 Zun. (= aus einer M 1 M re und 1 M re verschr. heraus str.), 1 RM.
Nach Strickschrift weiterarbeiten und in der 1. Hälfte des Dreiecktuches die Zunahmen i. j. Hinr. stets wdh..
Ab der Tuchmitte (ca. 100 cm) i. j. Hinr. Abnahmen str., bis noch 12 M übrig sind.
Nun kraus rechts str. und weiter abn., bis noch 5 M übrig sind.
Noch 3 R re M str., dann die M abk., dabei re M str..

Abkürzungen:
Fb. = Farbe(n)
M = Masche(n)
RM = Randmasche(n)
R = Reihe(n)
Hinr. = Hinreihe(n)
Rückr. = Rückreihe(n)
re = rechts
li = links
str. = stricken
wdh. = wiederholen
abh. = abheben
abk. = abketten
i. j. = in jeder
zun. = zunehmen
abn. = abnehmen
zus. = zusammen
verschr. = verschränkt
Zun. = Zunahme(n)

{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
{{sprachdatei["konfigurator"]["kennzeichen_" + kennzeichen]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_kennzeichen_" + kennzeichenMapping[kennzeichen]]}}
{{sprachdatei[page.page_type]["infobox_" + currentStep + "_" + gf]}}
Sonstiges Material
{{tool.artnr}}
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Strickschrift
PDF
Falls sich das Dokument nicht öffnen lässt, benötigen Sie evtl. den Adobe Reader. Dieser kann auf www.adobe.com kostenlos heruntergeladen werden.
nur  {{convNumber(manipulatedObject.gesamtPreis)}}
Versandkostenfreie Lieferung ab € 75
Kostenfreier Rückversand
Versandkosten € 5,95 mehr Infos
Das könnte Ihnen auch gefallen